Das Scheusal aus dem Meer

Das Scheusal aus dem Meer Hot

Michael Brinkschulte   26. Januar 2013  
Das Scheusal aus dem Meer

Rückentext

Um Jack richtig schön auszutricksen, erschafft der Teufel ein furchtbares Kiemen-Monster, das ganz Jacksonville in Angst und Schrecken versetzt. Silverfish steht mehr auf Frauen als auf die maskuline Tochter des Lichts. Als Jack und seine Freunde auf Fischfang gehen, haben sie keine Chance. Das Monster ist einfach zu mächtig und bringt Kim in seine Gewalt. Jack und Tony müssen sich etwas einfallen lassen. Die Uhr tickt!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Diese Folge baut auf eine Sprecherriege mit durchweg bekannten Stimmen, die eine herrlich schräge Atmosphäre aufbauen. Dabei kommt diesmal auch Till Hagen als Erzähler eine eher humorvolle Ausrichtung zuteil.
Die Sprecher werden durch Sound und Musik gut unterstützt und so entsteht eine Mischung aus Grusel und Humor. Das beiliegende Booklet bietet neben der Sprecherliste und einer Aufstellung der bisherigen Folgen ein besonderes Extra, nämlich eine Rezeptsammlung der ‚10 Mittel gegen Mundgeruch‘.


Resümee/Abschlussbewertung:

Rick Silver, Surfer und selbst ernannter Frauenheld, ist mit seinem Kumpel am Strand um zu surfen. Doch den Strand verlässt er nicht als der, der er zuvor war, sondern als Silverfish. Und so steht eine neue Bedrohung Jack Slaughter gegenüber, der mit Unterstützung seiner Freunde und auch seiner Eltern den Kampf aufnimmt, um einmal mehr Jacksonville zu retten.

Mit dieser Folge verändert sich die Serie ein wenig, denn alte Stereotype werden durchbrochen und so trifft u.a. Grandma Abigails Tipp dieses Mal nicht Jack Slaughter. Die veränderte Situation, die sich in den vorherigen Folgen schon angebahnt hat, Basil Creepers Abwendung von Prof. Doom, sowie Jacks Seelen-Verlust werden aufgegriffen, jedoch nicht endgültig gelöst, sodass auch am Ende dieser Folge noch viel Potential übrig bleibt, um weitere Folgen zu füllen.

Diese Folge bringt frischen Wind und stellt eine der humorvollsten Folgen seit langem dar.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ