Das Heer der Finsternis

Das Heer der Finsternis Hot

Michael Brinkschulte   29. Oktober 2009  
Das Heer der Finsternis

Hörspiel

Folge Nr.
8
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der Geist einer mächtigen Hexe wird durch Professor Doom befreit und beschwört eine Streitmacht des Bösen herauf. Die Lage scheint hoffnungslos. Tapfere Freiwillige treten in einer blutigen Schlacht gegen die erbarmungslose Armee an. Doch die mutigen Kämpfer haben keine Chance gegen die grausamen Wesen der Hölle. Teilzeit-Dämonenjäger Jack Slaughter begibt sich in die Hände des Schicksals, um seine Freunde und Feinde zu retten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit 18 Sprechern wurde diese Folge um Jack Slaughter eingespielt. Dabei kommen wieder einmal viele bekannte Namen in der Sprecherliste zum Vorschein. Diese befindet sich, wie auch Produktionsinfos im Booklet. Die Produktion liegt erneut bei LPL Records, deren Mannschaft für beste Soundumsetzung bekannt ist.
Auf der Rückseite des Booklets sind alle bisher erschienenen Folgen aufgeführt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Wenn Hexen aus ihrem angestammten Gefilde verbannt werden müssen sie irgendwo hin. Dabei kommt die in dieser Folge vertriebene Hexe mehreren Personen in die Quere.
Professor Doom hat anfangs noch gute Laune, doch dann …
Mit dieser Folge geht die Serie in eine neue Runde und bietet neben Spannung auch wieder viele Slapstickeinlagen. Typische Figuren, typische Handlungsverläufe und ein paar grandiose zusätzliche neue Handlungsaspekte, damit eine gute Folge, die die Fans begeistern wird.

Note 2+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ