Das Erlöschen des Lichts

Das Erlöschen des Lichts Hot

Michael Brinkschulte   26. Juni 2016  
Das Erlöschen des Lichts

Rückentext

Die Entführung der jungen Emily Blake wirft viele Fragen auf. Foster nimmt sich des Falls an und folgt ohne Rücksicht auf Verluste jeder Spur. Doch er ahnt nicht, was wirklich hinter der Entführung steckt – bis er in eine tödliche Falle tappt.
 
Fosters Kampf gegen die Mächte des Bösen beginnt mit dieser Folge. Machen Sie sich gefasst auf den Beginn einer achterbahnfahrt mitten durch die Hölle – mit dieser atemberaubenden neuen Horrorserie von Oliver Döring. Ein nervenzerreißender Blockbuster für die Ohren!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Fast 70 Minuten Spielzeit bietet das zweite Hörspiel um den neuen Helden Foster, den Oliver Döring ins Rennen gegen das Böse schickt. Nachdem im vorherigen Posterbooklet nur die Namen aller Sprecher verzeichnet waren, findet sich im zweiten Booklet eine Aufstellung der Sprecher mit ihren Rollen. Thomas Nero Wolff verkörpert den Protagonisten Foster. In weiteren Rollen 23 Sprecherinnen und Sprecher, die bestens ausgewählt wurden. Das Sounddesign bietet passende Musik und Effekte, die im Booklet mit einer Warnung angekündigt werden.
 
Insgesamt wird eine mitreißende Atmosphäre geschaffen.
  
Resümee:
 
Foster bekommt aufgrund einiger Ereignisse aus Episode eins ein wenig Ärger, doch diesen lässt er geschickt von sich abgleiten. Doch dann wird er von einem Politiker in einen brisanten Entführungsfall hinein gezogen, der weit über einen üblichen Kriminalfall hinaus geht.
 
Eine rasante und mit Soundeffekten bestens unterstützte Story entspinnt sich in dieser zweiten Folge um Foster. Zwischen düsterer Stimmung, geballter Action und einer guten Portion schwarzem Humorbaut sich eine spannende Folge auf, an deren Ende der Hörer sich eine schnelle Fortsetzung wünscht.
 
Gelungen inszenierte Hörspielkunst, die Spaß macht und eine große Erwartungshaltung für die kommenden Folgen aufkommen lässt.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ