Wolfsbrut Hot

Michael Brinkschulte   06. Januar 2014  
Wolfsbrut

Rückentext

Wo waren Brandolf Welf und Ben Chainey?
Wer hatte sie in seine Gewalt bringen können?
Und viel wichtiger: Was hatte er mit ihnen vor?
Welches dunkle Geheimnis hütete Brandolf Welf?

Gemeinsam mit Julian Sparks brachen wir auf, um die beiden zu finden!
Zugleich quälten mich tausende von Fragen, und ich sollte mehr erfahren, als mir lieb war …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Dieser zweite Teil der Doppelfolge, die mit ‚Im Bann des Seelenfängers‘ begann, greift auf 13 Stimmen zurück. Diesmal sind auch Tanja Geke als Delia Richards, David Nathan als Raven und Marius Claren als Ben Charney, somit viele alt bekannte Stimmen der Serie, wieder an Bord.
Das Booklet bietet wie zuvor Sprecherliste und eine Aufstellung aller Folgen. Cover und CD-Illustration stammen wieder von Timo Wuerz.


Resümee/Abschlussbewertung:

Brandolf Welf und Ben Chainey sind verschwunden. Wer die beiden in seine Gewalt gebracht hat ist nicht die einzige Frage, die sich Faith und ihren Freunden aufdrängt. Faith selbst ist durchweg unter Strom und will endlich handeln, bringt dies auch in einer leicht quengeligen Art deutlich. Doch der Erfolg liegt diesmal nicht allein in Aktion, sondern auch im bedachten Handeln, das sich nach und nach entwickelt.
Und wieder bleibt Faith sich in ihrer Unentschlossenheit an anderer Stelle treu, sie will Raven, doch …

Diese Fortsetzung setzt im Rahmen der Serie andere Maßstäbe, bleibt die Fokussierung auf Faith und stetige Kämpfe eher im Hintergrund. Doch gerade dadurch gewinnt die Serie neue Nuancen, die mich als Hörer klar begeistern. Eine schlüssige Story, beste Sprecher und hervorragender Sound nebst Musik machen diese Folge zu einer wirklich gelungenen. Personen verändern sich, neue Charakterzüge und neues Wissen zu einzelnen Figuren werden eröffnet.
Ich bin gespannt, wie sich das Faith Universum weiter entwickeln wird!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ