Spiegelbild von Geistern / Hassmaschine / Sweaty Betty

Spiegelbild von Geistern / Hassmaschine / Sweaty Betty Hot

Michael Brinkschulte   08. März 2009  
Spiegelbild von Geistern / Hassmaschine / Sweaty Betty

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Altersempfehlung

Rückentext

Ein Hassableiter absorbiert die negativen Emotionen des Büroangestellten Cardiff. Aber wie lange kann die kleine Figur den schwelenden Hass wirklich von seinem Ziel ablenken?
Klonkünstler Drew lernt schmerzhaft, dass Narzissmus und Selbsthass nur allzu dicht beieinander liegen und in einem der heruntergekommensten Viertel der Stadt treibt ein unheimlicher Schwarm von Mutantenjungen sein Unwesen, dessen Ursprung eine grausame Überraschung für den Bürgerwehrchef Junk bereithält.

Drei weitere Kurzgeschichten aus PUNKTOWN, der Megalopolis am Abgrund der menschlichen Seele – Aus der Feder von Jeffrey Thomas, inszeniert und musikalisch illustriert von Günter Merlau.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörbuch/Hörspiel umgesetzt?

Drei Kurzgeschichten, drei CDs, drei verschiedene Sprecherriegen. Unter anderem sprechen: Gerrit Schmidt-Foß, Jürgen Holdorf, Elga Schütz, Dietmar Wunder und Jan Spitzer.
Die CDs sind in einem den Geschichten entsprechend gestalteten Digipack untergebracht. Unter den Trays finden sich Graphiken und Sprecherlisten.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

- Spiegelbild von Geistern
- Hassmaschine
- Sweaty Betty
sind die Titel der drei von Jeffrey Thomas geschriebenen Geschichten. Günter Merlau hat sie hervorragend inszeniert und so kommt jede Geschichte in einem dem Inhalt entsprechenden Soundgewand daher. Drei ganz unterschiedliche Geschichten, die nur eine große Gemeinsamkeit haben, PUNKTOWN.
Spannend, melancholisch, dunkel, grausam, nachdenklich, all dies beschreibt die Stimmungen der Kurzgeschichten. Eine Sammlung, die beeindruckt.

Note 1-

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ