Draculas Rache Hot

Michael Brinkschulte   06. Oktober 2013  
Draculas Rache

Rückentext

Wir schreiben das Jahr 1898 nach Christi Geburt. Gemeinsam mit meinem Großvater befinde ich mich auf dem mühsamen Weg mit einer Kutsche zum Schloss Draculas.
Mein Name ist Faith van Helsing und mein Großvater ist der berühmte und berüchtigte Okkultist und Vampirforscher Dr. Abraham van Helsing. Meine jüngere Schwester Melissa und ihr Verlobter Ben Chaney sind bei einer Reise in Rumänien spurlos verschwunden.
Ein gewisser Graf Dracula hatte beide, zu sich auf seinem Schloss eingeladen…
Gemeinsam mit meinem Großvater machte ich mich auf den Weg nach Rumänien, um das mysteriöse Verschwinden der beiden zu klären…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Schon das Cover im Retro-Style (das zum Jubiläum als limitiertes Poster mit Autogrammen erhältlich sein wird) macht deutlich, dass diese Jubiläumsfolge etwas anders angelegt ist, als die übliche Serie. Darauf weist Regisseur und Autor Simeon Hrissomallis auch im Booklet hin. Dort findet sich ebenfalls die Sprecherliste dieser Folge in der insgesamt 17 Namen und Rollen aufgestellt sind. Diese Liste erweist sich beim Hören des Hörspiels allerdings als unvollständig, da noch die Rolle des Dracula hinzukommt, der wie schon in vorherigen Folgen von Lutz Riedel verkörpert wird.
Die Sprecher werden durch gut eingesetzten Sound aus der Hand von Wolfgang Strauss unterstützt, der die spannende Atmosphäre dieser Folge bestens zu erzeugen weiß.


Resümee/Abschlussbewertung:

Faith mit ihrem Großvater in Rumänien? Auf der Suche nach ihrer Schwester und deren Verlobten? Der Hörer der bisherigen Faith Staffeln ist verwirrt. Wie kann es sein, dass die Protagonistin in einer anderen Zeit agiert und sich mit Problemen auseinandersetzen muss, die niemand so erwartet hat?
Diese Fragestellungen machen die Folge besonders spannend, denn eine Auflösung ergibt sich erst nach einem spannungs- und actiongeladenen Handlungsstrang, der in sich schlüssig konstruiert ist. Diese Folge erweist sich als Schachzug, der dem Fan seine in den letzten Folgen um den Geistersamurai etwas zu kurz gekommene Protagonistin wieder näher zu bringen weiß, und durch die am Ende stehenden Verweise Lust auf die kommende Ereignisse macht.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ