August der Starke - Der sächsische Sonnenkönig

August der Starke - Der sächsische Sonnenkönig Hot

Michael Brinkschulte   12. Oktober 2012  
August der Starke - Der sächsische Sonnenkönig

Rückentext

Friedrich August I. – auch genannt August der Starke (1670 bis 1733) – liebte die Macht, die Frauen und rauschende Feste. Er gilt als einer der schillerndsten Monarchen seiner Zeit. Ihm ist es zu verdanken, dass Dresden zu einer prunkvollen Barockmetropole wurde. Seine Lebensgeschichte liegt hiermit erstmals in einer spannenden Hörbuch-Dokumentation vor.

Erzähler Gunther Emmerlich ist bekannt als Opernsänger und Moderator. Er erhielt 1990 den Bambi und 1997 das Bundesverdienstkreuz. Gunther Emmerlich versteht es, seine Hörer zu fesseln. Ein Experten-Interview mit Prof. Dieter Nadolski, Geräuschkulissen und filmische Musik sorgen beim Hörer für ‚Kino im Kopf‘.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörfeature umgesetzt?

Dieses Feature bietet rund 95 Minuten Spielzeit auf 2 CDs. Hinzu kommt ein ausführliches Booklet mit 24 Seiten, auf denen August der Starke und seine Zeit in Wort und Bild verdeutlicht werden. An diesem Feature sind neben Gunther Emmerlich und dem Experten Prof. Nadolski weitere 8 Sprecher beteiligt, die hervorragende Arbeit leisten. Spielszenen und Sachvortrag werden durch Musik und Geräusche passend unterstützt und bieten eine gelungene Atmosphäre.


Resümee/Abschlussbewertung:

August der Starke stellt eine schillernde Persönlichkeit dar. Er war es, der als Bauherr in Dresden für erhabene Bausubstanz sorgte, er förderte Kunst und Wissenschaft. Noch heute sind die von August dem Starken beauftragten Bauwerke ein Magnet für Besucher von Dresden.
Doch nicht nur das Schöne war Augusts Betätigungsbereich. Vielmehr waren auch Kriegshandlungen in seiner Regierungszeit zu verzeichnen.

Geschickt verzahnt dieses Feature die Lebensgeschichte von August dem Starken und zeigt durch Spielszenen, Sachvortrag und eingewobene Experteninterviews einen abwechslungsreichen Aufbau. Die Informationen sind schlüssig aufgebaut, gut verständlich dargeboten und werden durch die ergänzenden Booklet-Informationen perfekt ergänzt. Wer weiterführende Informationen haben möchte bekommt im Booklet eine umfangreiche Literaturliste geboten.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ