Arzu Hot

Michael Brinkschulte   29. März 2021  
Arzu

Rückentext

Es ist eine kalte und unruhige Nacht als Arzu und ihr Freund zu Bett gehen.
Ein heftiger Sturm tobt draußen, starker Regen prasselt gegen die Fenster, als zwei maskierte Männer die Wohnung stürmen und die junge Frau entführen.
Ihr Freund wird überwältigt und bleibt hilferufend zurück, während Arzu in ein Auto gezerrt wird. Die Entführer haben nur ein Ziel, sie soll hingerichtet werden.
 
Schnell erkennt Arzu die Menschen hinter den Masken wieder – es sind ihre Geschwister. Kammerspielartig entwickelt sich die Autofahrt zu einem Ort, an dem unterschiedliche Weltanschauungen aufeinanderprallen, wo Freiheit, Reue und Vergebung gefordert werden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Förderprogramms DEMOKRATIE LEBEN geförderte Hörspiel, das als erstes auf der CD zu finden ist, greift auf die Stimmen von zehn Sprecherinnen und Sprechern zurück, die mit eingebrachtem Sounddesign eine intensive Stimmung erzeugen. Die beteiligten Personen sind auf der Rückseite der Coverkarte verzeichnet.
 
Auf dem Backcover ist ein Bonus von 18 Minuten verzeichnet, der vermeintlich das Hörspiel ergänzt, zumindest war dies meine Erwartung. Doch beim auf das dramatische Hörspiel folgenden Bonus handelt es sich um ein weiteres kurzes Hörspiel, das thematisch in eine komplett andere Richtung geht. Beteiligte werden nur auf der CD erwähnt, auf der Coverkarte findet sich hier kein Hinweis.
 
 
Resümee:
 
Die Handlung des Hörspiels Arzu greift einen realen Fall eines Ehrenmordes auf und verleiht den Ereignissen aufrüttelnde Intensität. Am Ende des Hörspiels wird dann auch darauf hingewiesen. Die dramatischen Ereignisse, die zum Tod der Protagonistin führen, werden schockierend klar aber in einzelnen Sequenzen auch mit imaginären Passagen inszeniert. Dabei wird die emotional aufgeladene Grundsituation mit aufeinanderprallenden Weltanschauungen nachhaltig aufgebaut. Der Hörer bleibt schockiert und zum Nachdenken angeregt zurück.
 
Umso verwirrender wirkt die zwar durch einen ruhigen Track abgegrenzte, aber thematisch völlig losgelöste Ergänzung der CD mit einem weiteren Hörspiel. Dieses ist für sich allein stehend ebenfalls gut umgesetzt, passt aber meiner Meinung nach nicht auf diese CD. Hier hätte ein Feature zum realen Fall eine deutlich bessere Ergänzung geboten.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ