Der Erste Weltkrieg Hot

Tobias Richwien   26. Januar 2014  
Der Erste Weltkrieg

Hörspiel

Sprecher
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Altersempfehlung

Rückentext

Der Weltkrieg von 1914 bis 1918 war eine nie dagewesene globale Katastrophe und Basis für die politischen Wirren, die schließlich in der Machtergreifung Lenins, Mussolinis und Hitlers mündeten. Wolfram Wessels' Feature leistet viel mehr als die bloße Vermittlung historischer Fakten. Es durchdringt, angereichert mit O-Ton-Aufnahmen z.B. von Kaiser Wilhelm II., Paul von Hindenburg, Alfred Tirpitz, Philipp Scheidemann, Friedrich Ebert oder Konstantin Fehrenbach und Musik der Zeit, auch die geistigen, kulturellen und politischen Strömungen der Epoche und nimmt dazu Bezug auf große Schriftsteller, Diplomaten und Intellektuelle. In zahlreichen Tondokumenten werden nicht nur die Mächtigen dieser Jahre wieder lebendig, sondern die Atmosphäre in den verschiedenen Phasen des Krieges überhaupt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
7,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie beschreibt man ein Ereignis, welches einen globalen politischen Wandel hervorgerufen und Europa endgültig aus den Festen der alten Monarchien gerissen hat? Und wie vermittelt man dabei die nie dagewesene Grausamkeit und Entmenschlichung eines Krieges, der ohne vorheriges Beispiel wie eine Maschine Millionen von Menschen verschlungen hat?

Das Feature "Der Erste Weltkrieg" von Wolfram Wessels versucht in 168 Minuten Länge in einer chronologischen Erzählung die wichtigsten Inhalte über dieses Ereignis zu vermitteln. Dabei wird der Sprecher immer wieder durch originale Tonaufnahmen und Musik aus der Zeit ergänzt. Begonnen wird mit dem Vorabend des Ersten Weltkrieges und geendet mit dem schwierigen Vertragsschluss des Friedenvertrags und dem damit verbundenen alleinigen Schuldbekenntnisses des Deutschen Volkes.

Dieses Hörbuch ist höchst informativ und eindrucksvoll zugleich. Ausgehend davon, dass man diese Epoche im schulischen Geschichtsunterricht intensiv behandelt hat, frischt es doch das mittlerweile eingestaubte Wissen sehr imposant auf. Als Feature ist es auf ganzer Breite sehr zu empfehlen und schafft es in einer begrenzten Zeit nicht nur Ereignisse, sondern auch deren Hintergründe und Entstehung zu beschreiben.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ