12. Internationaler Hörspielwettbewerb - Hörspielsommer e.V. 2014

12. Internationaler Hörspielwettbewerb - Hörspielsommer e.V. 2014 Hot

Michael Brinkschulte   09. September 2014  
12. Internationaler Hörspielwettbewerb - Hörspielsommer e.V. 2014

Hörspiel

Sprecher
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Leipziger Hörspielsommer
Die Shortlist des 12. Internationalen Hörspielwettbewerbs (2014)

Der Leipziger Hörspielsommer ist das größte Hörspielfestival im deutschsprachigen Raum und ein bedeutendes Forum für Hörspielkunst. Neben einem umfangreichen Programm für Kinder und Erwachsene wird seit 2003 ein Internationaler Hörspielwettbewerb ausgerichtet. Daran beteiligen sich jedes Jahr zahlreiche Newcomer mit deutsch- oder englischsprachigen Hörstücken von bis zu 45 Minuten Länge.
2014 wurden die besten Stücke von 58 Einsendungen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, den USA, Irland und Großbritannien für den Wettbewerb nominiert – 16 davon veröffentlicht auf dieser mp3-CD.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die 16 Beiträge des Hörspielwettbewerbs, die auf einer MP3 CD veröffentlicht werden, sind durchweg unterschiedlich angelegt und produziert. Mal mit mehreren Sprechern, mal mit einem, mal mit umfangreichen Geräuschen und/oder Musik, mal minimalistisch. Alle finden sich auf einer MP3-CD, die in einem Digipack steckt. Im Digipack kann der Hörer die Sprecher, Autoren und weitere Produktionsinformationen, sowie zum Teil auch Links zu den Hörspielmachern finden.

Die Hörspiele tragen folgende Titel und haben die jeweils daneben angegebenen Spielzeiten:

1. Stapferhonig (8 min)
2. Enterhaken im Stirnlappen (25 min)
3. Magie, Mystik & Musik – Ein experimentelles Hörstück mit szenischen Hörspielen basierend auf Robert Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ (39 min)
4. Adda (3 min)
5. At the sound of the beep (30 min)
6. (V)erdacht (35 min)
7. Trabant Z1: Mythos auf vier Rädern – Eine Retrospektive (38 min)
8. Bär und Papagei – der russische Wald (23 min)
9. Eine Landpartie (12 min)
10. Epidemie (11 min)
11. Eigengrau (27 min)
12. Play Back (45 min)
13. Die Auswerterin (36 min)
14. Tobi (17 min)
15. …aber der Zug kam nicht (27 min)
16. Wer aus mir trinkt, wird ein Reh (28 min)


Resümee/Abschlussbewertung:

Mit einem vielschichtigen und thematisch sehr unterschiedlichen Programm wartet diese Hörspiel Sammlung auf. Vom Hörfeature über fiktive Inhalte bis hin zu einem sehr zeitnahen und bemerkenswert aktuellen Hörspiel mit dem Namen ‚Epidemie‘ reicht das Spektrum. Weitgehend in deutscher Sprache, zum Teil wie bei ‚At the sound oft he beep‘ in englischer Sprache. Die Ergebnisse sind mal auf das Wesentliche reduziert, mal imposant und bieten durchweg einen guten Einblick in das Können der Nachwuchs-Hörspielmacher.

Und man kann beruhigt sein, es gibt viele Talente, die das Genre mit neuen Ideen bereichern.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ