Tod in der Nachtzinne

Tod in der Nachtzinne Hot

Michael Brinkschulte   11. April 2014  
Tod in der Nachtzinne

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
9
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Erst wenige Wochen ist es her, dass die Trolle das Fjordland verwüstet und die Menschen hinauf ins Gebirge getrieben haben. Bei den Aufbauarbeiten begegnet der Königssohn Ulric einem Anhänger der unheimlichen Tjured-Bruderschaft, Bruder Jules. Ist es Jules wirklich möglich, in die Zukunft zu sehen? Weiß er, wann Ulric sterben wird? Ulric ahnt nicht, dass er einem Teufel in Menschengestalt begegnet ist …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die nächste Runde der Elfen greift auf die geballte Stimmkraft von über 25 Sprechern zurück. In Szene gesetzt mit Musik und Geräuschen wird die mitreißende Atmosphäre der Romanvorlage aus Bernhard Hennens Feder umgesetzt.
Im Booklet zum rund 70minütigen Hörspiel ist ein Text des Autors nachzulesen, zudem ist die Sprecherliste dort verzeichnet.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Fortsetzung dieser Serie ist wieder einmal ein Gewinn für die Fantasy-Hörspielwelt. Mit grandiosem Sound und hervorragenden Sprechern wird die von Bernhard Hennen beschriebene Welt vor dem geistigen Auge lebendig.
Ein Hörspielgenuss, dessen baldige Fortsetzung zu wünschen ist!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ