Kartaan Hot

Michael Brinkschulte   06. April 2009  
Kartaan

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Linda Watkins und Art Jeffries sind noch immer auf der Suche nach der tickenden Zeitbombe Collin Drake, dessen Tod ganz San Franzisco ins Chaos stürzen kann. Kilkenny, Dhala´Rin und Caine sind derweil mit der Weltenwanderin Mordendyk zur Erde zurückgekehrt. Doch die Freude der Heimkehrer wird schnell getrübt: Kartaan ist es gelungen, sich endgültig aus den Fängen der Penumbra zu befreien und Steven Caine seinerseits in der Zwischen-Welt des Amuletts zu verbannen. Der entfesselte Schlächter beginnt einen wahren Triumphzug aus Terror, Tod und Zerstörung. Wer soll das in Panik geratene Cisco jetzt noch retten?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,6

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Das Team von Lausch hat wieder ein grandioses Sounderlebnis inszeniert. Grandiose Effekte und 24 hervorragende Sprecher schaffen eine mitreißende Atmosphäre. Zudem wird Musik eingesetzt, die von der Band Die SO Fluid stammt. Deren Song „existential baby“ findet sich als Bonus am Ende des Hörspiels.
Das Booklet beinhaltet neben der Tracklist und der Rollenaufstellung kurze Informationen zur Band.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Mein lieber Schwan, diesmal geht es richtig zur Sache. Caine sitzt fest, sein Körper ist mit Kartaan unterwegs und Caines Freunde haben auch nichts zu lachen. Obwohl? Nun ja, der Hörer hat neben einem mitreißenden Hörerlebnis auch noch einiges zu lachen, kommen doch immer wieder passende schwarzhumorige Sprüche zum Tragen. Mit dieser Folge geht Caine in eine neue Runde und setzt noch einmal einen drauf.
Hörkino pur, und am Ende wieder dieses Verlangen nach mehr!

Note 1-

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ