Jenseits Hot

Michael Brinkschulte   13. Februar 2009  
Jenseits

Hörspiel

Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Wo unter Schatten verborgen
Bäche fließen und Wälder rauschen –
Wo manche furchtsam vor dem Blendwerk fliehen
Und kalte Faiyen ihrer Pfade ziehen –
Tief im Dickicht die Unlichen lauschen
Dem Wind und dem Flüstern,
nachts und bei Tag –
mit funkelnden Augen … gen Tiefenhag.

Jenseits der Brüstung verlor sich die Welt im Grauschwarz des unruhigen Wolkenmeeres. Weder Pfeiler noch Säulen hielten die Brücke. Sie war älter als der Herbst. Älter als die Erinnerung. Ein Ende des Weges kam nicht in Sicht.

Die Welt war zusammengeschrumpft auf drei einsame Wanderer. Sie hatten die Grenze zum Welkenwerk überschritten und das Vergessene Land betreten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit ansprechendem Sound und hervorragenden Sprechern wurde die fünfte Runde des Hörspielzyklus eingespielt. Die Umsetzung von Booklet und Backcover kann ich hier leider nicht beurteilen, da mir diese nicht vorliegen.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Spannungsgeladen geht es weiter in die Welt der Faiyen und Purpurnen Prüfer. Langsam aber sicher geht die Gemeinschaft in eine Gegend, die vorher lange nicht betreten wurde. Über die normalen Grenzen hinaus geht es ins Welkenwerk hinein.
Ein mitreißendes weiteres Abenteuer, welches den hohen Standard der Serie würdig fortsetzt. Der Hörer wird entführt und hofft auf eine Verlängerung der Entführung mit der nächsten Folge.

Note 2+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ