Der magische Stein

Der magische Stein Hot

Michael Brinkschulte   29. März 2009  
Der magische Stein

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Zwar ist es Drizzt, gemeinsam mit Catti-Brie und Wulfgar gelungen, den dunklen Minen von Mithril-Halle zu entkommen, doch musste er seinen treuen Freund, den Zwergenkönig Bruenor zurücklassen. Während Catti-Brie plant mit einer Streitmacht nach Mithril-Halle zurückzukehren, um Rache zu nehmen, machen sich Drizzt und Wulfgar auf den Weg nach Calimhafen, um ihren Gefährten Regis aus den Fängen des kaltblütigen Artemis Entreri zu befreien. Der Meuchelmörder will Pascha Pook, dem Anführer der Diebesgilde, den magischen Rubin zurückzubringen, der ihm einst von Regis gestohlen wurde. Und Pook wartet bereits sehnsüchtig auf den Halbling, für den er sich einige ganz besondere Foltermethoden ausgedacht hat …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Erneut überzeugt die Gestaltung des Booklets, die diesmal von Oliver Graute und Todd Lockwood entworfen wurde. Mit 22 Sprechern geht diese Folge ins Rennen und sie schaffen wieder eine mitreißende Atmosphäre, unterstützt durch Musik und Geräusche.

Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Die Macher dieser Serie lassen nicht ab von hoher Qualität, und das erfreut die Fans und alle, die sich zum ersten Mal auf Drizzt einlassen. Drizzt erlebt mit seinen Freunden erneut ein Abenteuer, welches perfekt an die Vorgeschichte anknüpft. Die Serie erscheint als Gesamtwerk aus einem Guss. Spannung pur.

Note 1

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ