Welten der Angst Hot

Michael Brinkschulte   15. September 2016  
Welten der Angst

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 49
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
12
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Unangreifbar schwebt der Todessatellit in der Sonne, und kein Mensch kann zu der vor 200.000 Jahren eingebauten Sextadimbombe vordringen. Der Untergang des Solsystems mit all seinen Planeten scheint kaum aufzuhalten zu sein - doch Perry Rhodan hat während seiner Reise in die Vergangenheit einen wertvollen Verbündeten gewonnen. Es ist Ovaron, der Cappin, dessen Volk die Höllenmaschine gebaut hat. Im Juni 3434 startet Ovarons Expedition in die Außenhülle der Sonne. Sein Ziel ist, den Satelliten zu sprengen. Als dies unmöglich erscheint, müssen Perry Rhodan und er zum wiederholten Mal eine Zeitreise antreten: Diesmal geht es zum Saturnmond Titan, wo Ovaron seinem früheren Ich begegnen soll. 
 Währenddessen flammt die Sonne immer stärker. Sie schleudert ihre zerstörerischen Energien bis an den Rand des Systems, das durch das Antitemporale Gezeitenfeld von der restlichen Galaxis abgeschirmt wird. Wenn das Gezeitenfeld aufbricht, droht eine Raumschlacht: Vor dem Solsystem warten 55.000 waffenstarrende Raumschiffe darauf, der solaren Menschheit den Todesstoß zu versetzen ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Der Meister des Stimmspiels Josef Tratnik liest seine 49 Silber Edition und steuert auf die Jubiläumsfolge 50 hin. Erneut setzt er seine Stimme prägnant ein und erweckt Charaktere wie Gucky und viele weitere mit eigenen Stimmen zum Leben.
Zwölf CDs füllt die vollständige Lesung, die von einem Booklet begleitet wird, das neben der Trackliste und Darstellungen auch einen Auszug aus der Einleitung von Horst Hoffmann beinhaltet. Den Mittelteil des Booklets füllt eine Risszeichnung eines Beiboots der Ganjasen.
 
 
Resümee:
 
Die Handlung im ‚Zyklus: Die Cappins‘ wird hier nahtlos an die vorherigen Ereignisse anknüpfend fortgesetzt. Noch immer ist die Bombe im Satelliten in der Sonne das große Problem der Menschheit, denn diese bedroht die Existenz. Hinzu kommt, dass die Erde noch immer zeitversetzt ist und im Ghost System weilt, was sich aber im Verlauf der Ereignisse zwangsläufig ändert. Der Cappin Ovaron erweist sich als guter Partner für die Menschheit, und nicht nur Gucky weiß sich dafür in ganz besonderer Art zu bedanken.
 
Mehrere Handlungsstränge werden in dieser Silber Edition erzählt und diese beinhalten nicht allein Zeitreisen und dramatische Aktionen rund um den Sonnensatelliten, sondern auch viele humorvolle Sequenzen. Natürlich ist Gucky ein Garant dafür, aber auch ein lang aus dem Fokus verschwundener Terraner trifft wieder auf die Gemeinschaft um Perry Rhodan. Und gerade dieser ist darüber mehr als erfreut, handelt es sich doch um den in der Zeit verschollenen Roi Danton, seinen Sohn.
 
Stellenweise etwas sprunghaft, man erfährt zwar einige Hintergründe über den Aufenthalt Roi Dantons in den vergangenen Zeiten, bleiben doch einige Sachverhalte offen. Andererseits werden viele Lücken geschlossen, die in den vergangenen Episoden auf Antwort hoffen ließen.
Eine Silber Edition, die mit einer beschwingten Grundstimmung endet.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ