Tschato, der Panther / Flucht ins Verderben

Tschato, der Panther / Flucht ins Verderben Hot

Michael Brinkschulte   25. August 2015  
Tschato, der Panther / Flucht ins Verderben

Hörbuch

Untertitel
Episode 89 + Episode 90
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

EPISODE 89: Tschato, der Panther von Michael H. Buchholz und Rüdiger Schäfer

Das Jahr 2038 beginnt für den Widerstand der Menschen gegen die arkonidischen Besatzungstruppen nicht gut. Der Versuch einiger Freiheitskämpfer, in der Silvesternacht den militärischen Oberbefehlshaber auszuschalten, ist gescheitert.
Chetzel bleibt unverletzt und ist von der Impertinenz der Menschen, die es gewagt haben, ihn persönlich anzugreifen, bis zur Weißglut gereizt. Der Reekha sinnt auf Rache. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er einen Vorwand findet, die Feuerkraft seiner Raumflotte gegen die Erde zu entfesseln.
Free Earth bleibt keine andere Wahl, als auf volles Risiko zu gehen. Die Widerstandsorganisation muss einen Weg finden, die Flotte der Arkoniden auszuschalten. Entscheidend soll dabei die Hilfe eines jungen Mitglieds der Terra Police werden: Es ist Tschato, der Panther …


EPISODE 90: Flucht ins Verderben von Rainer Schorm

John Marshall und seine Gefährten suche die Goldenen, die Urheber der sogenannten Genesis-Krise, die offenbar seit Jahrtausenden auf der Erde und ihrem kosmischen Umfeld wirken. Dabei sind sie einen großen Schritt weitergekommen – womöglich einen entscheidenden: In einer uralten Falle auf dem Mars treffen die Mutanten auf einen Lazan, ein Wesen aus reiner Energie.
Lee Va Rii, so sein Name, schlägt sich auf die Seite Marshalls. Er hat erkannt, dass er uns seine Artgenossen von den Goldenen manipuliert wurden. Lee Va Tii will das nicht länger dulden und erklärt sich bereit, die Menschen zum mysteriösen Anführer der Goldenen zu führen.
Während Marshall fieberhaft einen Weg sucht, den von den Arkoniden besetzten Mars zu verlassen, ringt der Mausbiber Gucky mit dem Tod. Ein Gift der Goldenen tobt in seinem Körper – und öffnet die Schleusen seiner Erinnerung …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Wie schon die letzten beiden Episoden, sind auch diesmal wieder Hanno Dinger und Axel Gottschick die Interpreten der beiden ungekürzten Lesungen, die auf zwei MP3-CDs in einem Digipack daherkommen.
Die beiden Sprecher setzen die Handlungen gut in Szene und bringen mit gezielt eingesetztem Stimmspiel Dynamik ins Geschehen, hierbei zeichnet sich Axel Gottschick besonders aus.
Auf den CDs sind wieder Coverbilder und Infotexte als Zusatz zu der Lesung zu finden.


Resümee/Abschlussbewertung:

Chetzel lebt und bedankt sich zynisch für das schöne Feuerwerk zum Jahreswechsel. Der Plan von Free Earth ist gescheitert, doch davon lassen sich die Freiheitskämpfer nicht beeindrucken. Über Baikonur geht der Freiheitsdrang in die nächste Runde. Und dann ist da ja auch noch der ausführlich vorgestellte titelgebende Tschato, dessen Beiname ‚Der Panter‘ ist. Eben dieser Mann, der aus Afrika kommend in Deutschland Asyl suchte, bringt eine Aktualität in die Folge, die aufgrund der aktuellen Weltereignisse beeindruckt.
In der zweiten Episode, die einen weiteren Teil in der mit ‚Kampfzone Erde‘ überschriebenen Staffel darstellt, bilden John Marshall und das das Team um seine Person den Fokus, sowie das Energiewesen Lee Va Tii. Besonders fokussiert wird die Figur Gucky, dessen Lebensgeschichte thematisiert wird. Doch irgendwie wirkt gerade bei dieser Folge die Masse an Informationen und charakterisierenden Möglichkeiten, die ungenutzt bleiben, als hätte man aus der Thematik selbst mehrere Folgen füllen können.

Eine Doppelfolge, die wieder weitere Nebenschauplätze eröffnet, rasante Aktion bietet und dramatische Geschehnisse darstellt. Alles in allem fehlt jedoch zuweilen die liebevolle und vor allem schlüssige Darstellung von Charakteren, wie sie gerade Gucky in der Ursprungsserie erfahren hat.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ