Seid ihr wahres Leben? / Ozean der Dunkelheit

Seid ihr wahres Leben? / Ozean der Dunkelheit Hot

Michael Brinkschulte   18. Juli 2016  
Seid ihr wahres Leben? / Ozean der Dunkelheit

Hörbuch

Untertitel
Episode 111 + Episode 112
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

EPISODE 111: Seid ihr wahres Leben? Von Oliver Fröhlich
        
Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menchheit, stößt Perry Rhodan in die Milchstraße vor. Er ist einer galaktischen Verschwörung auf der Spur, deren Wurzeln in der Vergangeheit liegen und die nun die Menschheit bedroht. So sind rund hunderttausend Kampfraumer der fremdartigen Maahks auf dem Vormarsch, um einen neuen Methankrieg in die Welten der Galaxis zu tragen.
Das ist nicht die einzige Spur, der die Menschen folgen: Unter anderem geht es um den geheimnisvollen Hort des Ewigen Lebens.
Mit der CREST und ihrer Besatzung erreicht Rhodan völlig unerforschte Regionen des Weltalls. Dort werden die Raumfahrer mit einer Frage konfrontiert, deren Antwort über das Schicksal der Milchstraße entscheidet …
 
 
EPISODE 112: Ozean der Dunkelheit von Suzan Schwartz
 
Der Leerraum weit außerhalb der Milchstraße, Zigtausende von Lichthjahren von der nächsten Sonne entfernt: Im Jahr 2049 hat es die CREST und ihre Besatzung in eine Region des Kosmos verschlagen, die tot und leer ist, ein wahrer Ozean der Dunkelheit.
Doch im Leerraum haben geheimnisvolle Roboter, die man als „Posbis“ bezeichnet, eine eigene Kultur entwickelt. Perry Rhodan und seine Begleiter werden von den Robotern mit einer Frage konfrontiert: „Seid ihr wahres leben?“ Wer nicht die richtige Antwort nennt, wird unbarmherzig angegriffen.
Auf lichtlosen Dunkelwelten wächst eine Gefahr heran, die irgendwann alles Leben in der Milchstraße bedrohen wird. Perry Rhodan muss dieser Gefahr begegnen – doch dafür benötigt er Informationen aus der Vergangenheit der Erde …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Die beiden Sprecher Hanno Dinger und Axel Gottschick sind einmal mehr zuständig für die Umsetzung der Hörbuchfassung der Doppel-Episode. Episode 111 füllt etwas mehr als sechs Stunden, Folge 112 etwas mehr als fünfeinhalb Stunden, die jeweils gut vorgetragen werden.
Das als Blickfang bestens funktionierende Coverbild deutet schon die Roboter-Thematik an, die mit dem Start der Posbi-Staffel folgen wird.
 
Coverbilder und weitere Informationen sind neben den MP3-Dateien auf den beiden CDs zu finden.
 
 
Resümee:
 
Die Posbis, jene Roboterwesen, die in der ursprünglichen Perry Rhodan Reihe im späteren Verlauf zu wichtigen Charakteren  werden, entern nun auch die Neo-Welt. Oliver Fröhlich greift die Frage nach dem wahren Leben auf, die seitens der Posbis allen gestellt wird, die sich nähern. Und so ist auch Perry Rhodan gezwungen, sich mit dieser Frage auseinander zu setzen. Mit eben diesem Anstoß, beginnt eine gute Startfolge in die neue Staffel, die den Hörer gut zu unterhalten weiß.
‚Der Ozean der Dunkelheit‘ hingegen macht seinem Namen alle Ehre, wenn man Dunkelheit mit Langeweile gleichsetzt. Die Episode kommt nicht in Fahrt, tritt trotz interessanter Erzählperspektiven auf der Stelle. Daran kann leider Axel Gottschick nichts machen, der mit seinem Vortrag in gewohnt guter Weise den Hörer zwar zu fesseln versucht, was aber durch die langatmige Handlung torpediert wird.
 
Und so ist dieses Hörbuch eines das völlig zwiegespalten auftritt. Gewohnt gute Aufmachung und Tonqualität, gewohnt gute Sprecherleistungen, eine gute Startepisode in die Staffel und dann der Absturz in Banalitäten und Langeweile.
Es kann jetzt eigentlich nur aufwärts gehen, wenn die Posbis und die Menschheit aneinander geraten und später … 
Aber das kann ja im Neo-Universum ganz anders sein, als im Original, somit abwarten.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ