Im Mahlstrom der Sterne

Im Mahlstrom der Sterne Hot

Michael Brinkschulte   18. September 2011  
Im Mahlstrom der Sterne

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 77
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In der langen Geschichte der Menschheit war Perry Rhodans Plan ohne Beispiel: Die Erde Urheimat der Terraner, und der Mond sollten mit einem Sprung durch den Hyperraum an eine neue Heimat versetzt werden. Eine Heimat, die den Flotten der Laren und Überschweren, den neuen Herrschern der Milchstraße, entzogen sein sollte. Doch der tollkühne Sprung endet nicht in der erhofften Sicherheit: Erde und Mond rematerialisieren zwar reibungslos im Normalraum, aber nicht an dem vorgesehenen Zielpunkt. Perry Rhodan und die Menschheit finden sich in einem unbekannten Teil des Universums wieder, Millionen, möglicherweise sogar Milliarden Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Die Menschheit steht erneut am Anfang. Sie macht sich auf, ihre neue Heimat zu erkunden und muss erkennen, dass eine dunkle Macht über den ‚Mahlstrom der Sterne‘ herrscht …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Auf 2 MP3 CDs mit einer Gesamtspielzeit von über 16 Stunden findet sich die ungekürzte Lesung dieses vierten Silberedition Bandes der neuen Staffel, die mit Band 74 startete. Gelesen wird diesmal von Andreas Laurenz Maier, der sich in dieser Staffel mit Tom Jacobs abwechselt, der Band 76 las und den kommenden Band 78 ‚Suche nach der Erde‘ lesen wird, der im Oktober 2011 erscheint.
Der Vortrag von Andreas Laurenz Maier passt sich gut ins Geschehen ein und nimmt den Hörer mit auf die Reise ins Rhodan Universum. Problematisch ist jedoch, dass die Charaktere erneut in anderer Art dargestellt werden als von Tom Jacobs. Das Umgewöhnen beim abwechselnden Vortrag der Silbereditions Bände dauert für den Hörer immer etwas.
Die CDs sind in einem Digipack untergebracht, welches ein begleitendes Booklet bietet, in dem weiterführende Informationen in Wort und Bild untergebracht sind.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Der Druck der auf Perry Rhodan lastet ist nicht klein. Ein Ausweg muss gefunden werden, um die Erde zu retten. Doch trotz gezielter Berechnungen landet die Erde, die gemeinsam mit dem Mond durch einen Sonnentransmitter versetzt wird nicht dort, wo sie eigentlich hin sollte. Die Menschheit steht mit ihrem Planeten im All an einer Stelle, die nicht bekannt ist. So muss erkundet werden, was die Erde umgibt, welche Herrschaftsverhältnisse sich bieten und ob die Erde an diesem neuen Standort auch sicher ist.

Diese Folge erscheint wie ein Raumflug durch leeren Raum. Lange Strecken bieten nicht viel neues, bringen hinsichtlich der Spannung ein eher durchschnittliches Bild. Im Rahmen dieses Bandes werden einige Aspekte eingebracht, die Lücken schließen, die aus den vorherigen Folgen offen geblieben sind. So hat der Rhodan Fan die Möglichkeit Zusammenhänge zu verstehen.
Insgesamt eine eher mittelmäßige Folge aus dem Rhodan Universum. Bleibt zu hoffen, dass die nächste Folge wieder mehr zu fesseln weiß.

Note 3

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ