Herrscher des Chaos Hot

Michael Brinkschulte   10. Februar 2013  
Herrscher des Chaos

Hörbuch

Untertitel
Zeitabenteuer 9
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Könige und Kaiser, Kalifen und muslimische Heerführer – sie alle sind Herrscher des Chaos. In den Jahren zwischen 800 und 1200 nach Christi Geburt ringen sie um die Macht in den vom Krieg verwüsteten Ländern um das große Binnenmeer. Atlan, der zehntausend Jahrealte Arkonide, der später zum besten Freund Perry Rhodans wird, versucht Frieden zu stiften und entscheidende kulturelle Impulse zu geben. Er trifft auf Karl den Großen und Harun ar Rashid, auf Friedrich Barbarossa, Richard Löwenherz und Salahaddin, den Eroberer Jerusalems…

Ein Hörbuch zwischen Science Fiction und historischem Abenteuer!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit einer Spielzeit von rund 23 Stunden warten die beiden MP3 CDs auf, die diese neunte Folge der Zeitabenteuer beinhaltet. Gelesen wir dieses umfangreiche aus der Feder von Hans Kneifel stammende Werk von Renier Baaken. Baaken schafft es den Hörer von Beginn an in die Handlungen hinein zu ziehen und schafft dies durch gutes Stimmspiel betreff Tempo und Figuren Charakterisierung.
Die beiden MP3 CDs werden durch ein Booklet begleitet, das neben knappen Produktionsinfos auch Angaben zum Sprecher bietet. Desweiteren sind weitere Erscheinungen verzeichnet.


Resümee/Abschlussbewertung:

Noch immer ist Atlan nicht genesen und er schwebt zu Beginn wieder im Tank, überwacht von Professor Eskonar und den Medizinern. Atlans Erzählung aus der Vergangenheit, von der sich entwickelnden Erde geht weiter. Mit veränderter Stimme beginnt er seinen Vortrag mit Cicero und weiteren. Ausgehend von diesem Blick auf die Gestirne begibt sich seine Retrospektive auf den Weg durch die Jahrhunderte und eröffnet dem Hörer spannende historische Einblicke gepaart mit Science Fiction vom Feinsten.

Erneut wird durch Atlan die Geschichte der Erde aus der Sicht des Arkoniden geschildert, der die Geschicke der Menschheit an verschiedenen Stellen zu beeinflussen gezwungen ist, um aus seinem Exil dereinst die Erde verlassen zu können. Doch auch die zwischenzeitlich auf der Erde auftauchenden Außerirdischen, die im Zentrum von Afrika abgeholt werden, bieten Atlan keine Fluchtmöglichkeit, reagieren diese doch nicht auf seine Funkrufe.

Ein spannendes und fast einen ganzen Tag füllendes Hörbuch, bei dem die von Atlan getroffenen Personen eine besonders interessante Nuance darstellen, kennt man doch Barbarossa, König Löwenherz und die anderen großen Charaktere aus zahlreichen historischen Quellen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ