Gehirn in Fesseln

Michael Brinkschulte   27. Dezember 2021  
Gehirn in Fesseln

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 70
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
16
Bei BookBeat hören. Teste 4 Wochen gratis.

Rückentext

Das Kosmische Schachspiel zwischen ES und Anti-ES geht in die dritte Runde. Kol Mimo vom Planeten Alchemist stiehlt Perry Rhodans Gehirn und schickt es auf eine weite, lange Reise in die ferne Galaxis Naupaum, wo es einen regelrechten Markt der Gehirne gibt. Rhodans Hirn wird von einem Wissenschaftler gekauft und in den Körper eines Halbwilden verpflanzt. Doch Rhodan wäre nicht er selbst, wenn er nicht bei der ersten Gelegenheit die Flucht ergriffe und sich daran machte, nach der Position der heimatlichen Milchstraße zu suchen. Denn dort weiß er ein fremdes Gehirn in seinem eigenen Körper, das von Anti-ES nur einen Auftrag hat: Das Solare Imperium und alles, wofür Rhodan je gelebt hat, zu vernichten ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Josef Tratnik liest seine 70. Silber Edition mit der üblichen Stimmvielfalt und verleiht dem Geschehen zusätzlich Atmosphäre. Auf 16 CDs ist die Lesung mit annähernd 20 Stunden Spielzeit untergebracht. Die CDs stecken wie gewohnt in eigenen bedruckten Hüllen und werden zusammen mit einem Booklet in einer Box geliefert. Im Booklet sind neben Produktionsinformationen und Tracklisten, Coverbilder der Heftromane, ein Auszug aus der Einleitung zum Buch aus der Feder von Horst Hoffmann, eine Risszeichnung des Gehirntransportbehälters der Yaanztroner und weitere Informationen zu finden.
 
 
Resümee:
 
Ein Gehirn geht auf Reisen. So oder ähnlich könnte man den Startschuss zahlreicher Abenteuer benennen, die Perry Rhodan bzw. vielmehr nur sein Gehirn in unterschiedlichen Körpern und auch ohne erlebt. Rhodan kämpft auch in der aussichtslosesten Situation noch weiter, um in die Milchstraße zurück zu kommen. In der Zwischenzeit regiert Andro-Rhodan und verblüfft und verwirrt durch seine harten Entscheidungen Perry Rhodans engste Vertraute. Doch die Analysen zeigen, dass es sich um Rhodan handelt. Ein perfekter Bluff, der düstere Nachwirkungen hat.
In der fernen Galaxis muss sich Rhodans Gehirn mehrfach verpflanzen lassen, um im Körper eines mächtigen aber auch bedrohten Lebewesens einen Plan entwickeln zu können, wie er zurück in die Heimat kommen kann. Doch so einfach ist das Unterfangen nicht, denn die Milchstraße scheint in diesen Regionen des Alls noch vollkommen unbekannt. Und so bleibt dem Gehirn Rhodans nur der Weg Freunde und Verbündete zu finden und mit diesen später einen Weg, der in die Heimat führt. Doch bis dahin ist noch viel Zeit und so endet diese Silber Edition mit einem soliden Spannungsbogen und der Ungewissheit, wie es weiter geht.
 
 
Insgesamt erweist sich die Handlung als spannend, wobei sich die ein oder andere Logik-Frage ergibt, wenn man als Hörer die Rahmenbedingungen von Hirntransplantationen, Gehirnraub etc. betrachtet. Der Spannung und dem Wendungsreichtum der Gesamthandlung tut dies jedoch keinen Abbruch. Und so ist man gespannt, wie und wann sich Gehirn und Körper Rhodans wiederfinden werden.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ