Flucht aus Terrania / Die Terraner

Flucht aus Terrania / Die Terraner Hot

Michael Brinkschulte   06. März 2012  
Flucht aus Terrania / Die Terraner

Hörbuch

Untertitel
Episode 7 + Episode 8
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

EPISODE 7: Flucht aus Terrania

Im Hochsommer 2036 ist Terrania ein Zufluchtsort für Millionen von Menschen: Auf diesem öden Fleck mitten in der Wüste Gobi verwirklicht Perry Rhodan mit einer Handvoll Gefährten seine Vision. Roboter erbauen eine Stadt, die einmal das Zentrum der geeigneten Menschheit werden soll. Geschützt wird die Stadt durch eine Energiekuppel. Doch dann droht das Inferno: Die chinesische Armee zündet eine Atombombe in direkter Nähe der Stadt. Zehntausende von Menschen, die rings um die Kuppel lagern, weil sie sich Rhodan anschließen wollen, geraten in Panik. Ihr einziges Ziel und ihrer Hoffnung ist Terrania, die Stadt unter der strahlenden Kuppel.
Perry Rhodan steht vor einer fürchterlichen Entscheidung: Lässt er den Schutzschirm geschlossen, rennen die Flüchtenden gegen die tödliche Energie und sterben. Öffnet er den Schirm, dringt die chinesische Armee ein. Die Stadt Terrania, die unter dem Schutzschirm entstehen soll, wäre damit verloren …


EPISODE 8: Die Terraner

Sommer 2036: Terrania ist ein Zukunftsraum, der Millionen von Menschen fasziniert. Die Vision entsteht mitten in der Wüste Gobi, weitab von den Zentren der Zivilisation. Mithilfe von Robotern, die ihm Außerirdische zur Verfügung gestellt haben, erbaut Perry Rhodan und seine Gefährten eine Stadt, die einmal das Zentrum der geeinten Menschheit werden soll.
Derzeit hält sich aber nur ein Außerirdischer auf der Erde auf. Es ist Crest, der arkonidische Wissenschaftler, und er steht vor dem höchsten amerikanischen Gericht in Washington, DC. Die Justiz betrachtet ihn als Staatsfeind, die aufgehetzte Öffentlichkeit will seinen Tod.
Perry Rhodan entwickelt einen tollkühnen Plan, mit dem er Crest befreien will. Dabei setzt er auf Menschen mit ungewöhnlichen Fähigkeiten, es sind die Mutanten. Aber noch jemand schmiedet Pläne: die Arkonidin Thora. Sie hat auf der Venus eine uralte Station gefunden. Mit ihren mächtigen Waffen zieht sie in den Kampf …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

In einem Digipak sind 2 MP3 CDs untergebracht, die jeweils die ungekürzten Lesungen der Folgen 7 und 8 der Perry Rhodan NEO Serie beinhalten. Folge 7 wird von Hanno Dinger gelesen, der mit geschicktem Stimmspiel die mitreißende und emotionsgeladene Handlung transportiert.
Folge 8 wird von Alex Gottschick gelesen, der ebenfalls durch einen guten Vortrag überzeugt, im Vergleich etwas getragener liest als Hanno Dinger.
Die Coverabbildungen zu beiden Folgen sind auf den MP3 CDs zu finden. Ein Booklet mit erweiterten Informationen gibt es nicht.


Resümee/Abschlussbewertung:

Rhodan hat den Grundstein für Terrania gelegt, doch es ist ihm nicht vergönnt dort einen geordneten Neuanfang für die Menschheit in friedlicher Form zu erreichen. Mit Reginald Bull muss er fliehen und dabei hilft Bulls technisches Geschick, der ein Fluggefährt geschaffen hat, das beide aus dem Land bringt.
Währenddessen entwickelt sich das Geschehen um Terrania anders, als es zuerst aussieht …

Thora ist derweil im Raum unterwegs und entdeckt verblüffendes. Die Ereignisse bilden die Grundlage für die Zukunft. …

Die Neuauflage der Geschichten um Perry Rhodan mit aktuellen Bezügen bringt spannende und zum Teil auch humorvolle Unterhaltung. Partiell, gerade bei Bulls und Rhodans Flucht, erscheint die Erzählpassage etwas langatmig, doch schnell gewinnt die Handlung wieder an Fahrt.
Eine gelungene Verlegung der Handlungen in die Zukunft, bei der die Charaktere aus der ursprünglichen Story neue Züge erhalten und zum Teil andere Züge eröffnen.

Man darf gespannt sein, wie es weitergehen wird.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ