Die letzten Masken Hot

Michael Brinkschulte   05. März 2015  
Die letzten Masken

Hörbuch

Untertitel
Zeitabenteuer 13
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der Arkonide Atlan hat sich von den Folgen seiner lebensgefährlichen Verletzungen erholt, bald kann er aus der Spezialklinik entlassen werden. Doch jetzt gibt sein Extrasinn Erinnerungen frei, die sich auf die Zeit gegen Ende des zwanzigsten Jahrhunderts beziehen. Auf jene Zeit also, in der die Menschheit den Sprung zu den Sternen vorbereitete – was Atlan in den 10.000 Jahren seiner Verbannung auf der Erde versucht hatte. Doch nun beginnen sich Atlans Erinnerungen zu verwirren. Der Aktivatorträger weiß genau, was im Jahr 1971 geschah: Perry Rhodan fand auf dem Mond das gestrandete Raumschiff der Arkoniden, mit Hilfe der Außerirdischen gelang die Einigung der Menschheit. Aber auf einmal erinnert sich Atlan an andere Dinge: an ein Apollo-Programm, an eine ganz andere Mondlandung… Mehr aus nur zwei Realitäten scheinen sich zu verwirren. Und staunend erkennen Atlan und seine Freunde, dass seine Verbannung wohl auch ein Teil des großen kosmischen Ringens war…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Renier Baaken liest die sage und schreibe 27 ½ Stunden des ungekürzten Romans. Untergebracht auf zwei MP3 CDs bietet diese Lesung vielschichtige Unterhaltung. Das beiliegende Booklet beinhaltet nochmal den Rückentext, sowie Informationen zum Sprecher, sowie Angaben zur Produktion.


Resümee/Abschlussbewertung:

Mit einem sehr interessanten Kniff versteht es Autor Hans Kneifel in dieser Folge der Zeitabenteuer die Geschichte der Perry Rhodan Romanserie mit den realen geschichtlichen Ereignissen zur Zeit der in den Rhodan Romanen angesiedelten Sachverhalte zur Raumfahrt der Menschheit zu verquicken. Atlan erinnert sich weiter, zuerst an Napoleon, dann nach und nach immer weiter in Richtung der Begegnung von Rhodan und den Arkoniden. Doch gerade hier steckt der sachlogische Problemfall, haben die realen Ereignisse doch andere Züge, als für die entsprechenden Jahre und Jahrzehnte in den Rhodan Romanen verzeichnet.
Aufgelöst wird die Problematik mit verschiedenen Realitäten und daraus erwachsen viele weitere überaus interessante und schlüssig dargelegte Handlungsaspekte.

Ein fesselndes Hörbuch, das das Können des Autors einmal mehr in Vollendung zu Gehör bringt. Ein wahres Zeitabenteuer, das vom Sprecher Renier Baaken kurzweilig vorgetragen wird und bis zum Ende gut zu unterhalten weiß.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ