Die Hundertsonnenwelt

Die Hundertsonnenwelt Hot

Michael Brinkschulte   16. März 2009  
Die Hundertsonnenwelt

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 17
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
12
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Auf der Suche nach dem Hauptstützpunkt der bio-positronischen Roboter, der Posbis, werden Perry Rhodan und seine Freunde auf die Höllenwelt Surprise verschlagen. Dort auf einem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation, stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls auf Posbijagd sind. Ernst Ellert, der Zeitnomade
, wird eingeschaltet, um sich mit dem organischen Plasma der Posbis in Verbindung zu setzen. Auf dem Planeten Fossil findet eine terranische Wissenschaftlergruppe das Instrument, mit dem die Laurins sichtbar gemacht werden können. Dies ist der Auftakt zu einem erbarmungslosen Wettrennen zwischen Terranern und Laurins zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis im intergalaktischen Leerraum…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

In einer Pappbox sind die 12 CDs untergebracht, auf denen die ungekürzte Lesung zu finden ist. Über 14 Stunden liest Josef Tratnik in seiner unvergleichlichen Art mit vielen verschiedenen Stimmen. Untermauert wird die Lesung durch Musik und einige Soundeffekte.
Die einzelnen CDs sind in Papphüllen zu finden, die zusammengelegt ein Gesamtbild ergeben. Zudem liegt ein ausführliches Booklet bei.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Das letzte Hörbuch im ersten Zyklus der Silber Edition bietet dem Fan eine Vielzahl neuer Entdeckungen. Zudem werden auch neue Charaktere eingeführt, die „Willis“. Einmal mehr gibt Josef Tratnik der Lesung seinen eigenen „Look“, da er erneut treffsicher den Protagonisten die passenden Stimmen verleiht. Spannend sind die Erlebnisse von Perry Rhodan, Atlan und Reginald Bull und den Mannschaften der Raumkreuzer. Einmal mehr kommt auch dem Mutanten-Korps eine entscheidende Rolle zu.
Über 14 Stunden beste Science-Fiction-Unterhaltung, nicht nur für Fans!

Note 1

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ