Die Allianz

Michael Brinkschulte   10. April 2019  
Die Allianz

Hörbuch

Untertitel
Hörbücher 181 - 190 - Die komplette Staffel in 10 Episoden
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die komplette Staffel „Die Allianz“ (Episoden 181-190)
 
Das Jahr 2058: Nach den umwälzenden Ereignissen in fernen Bereichen der Milchstraße konzentrieren sich Perry Rhodan und seine Gefährten auf die Erde und deren Probleme. Gemeinsam arbeiten die Menschen daran, die Verwüstungen der Vergangenheit zu beseitigen. Die Terranische Union wächst weiter zusammen.
 
Dann greifen unbekannte Außerirdische die Mondbasis an. Die Aliens sind offenbar unsichtbar und verfügen über eine hochstehende Technologie. Schnell wird klar: Hinter ihrem Vorstoß steckt die sogenannte Allianz – mit ihren Helfern haben es die Menschen zu tun, seit sie ihre ersten Schritte ins All unternommen haben.
 
Auf der Erde und in den Tiefen der Milchstraße tobt ein kosmischer Konflikt, der seit vielen Jahrtausenden geführt wird. Die Menschheit muss um ihre Zukunft kämpfen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Die dritte Veröffentlichung einer kompletten Perry Rhodan Neo-Staffel füllt fünf MP3-CDs mit mehr als 58 Stunden Spielzeit. Die Sprecher die die Episoden bestreiten sind Axel Gottschick und Hanno Dinger. Beide Sprecher setzen gewohnt mit ihren Stimmen Akzente, um die Handlung zu transportieren. 
Auf den MP3-CDs sind jeweils zwei Episoden untergebracht, sodass pro MP3-CD zwischen elf und zwölf Stunden Spielzeit geboten werden. Die Aufstellung der Episoden finden die Hörer im Booklet, in dem die Titel der Episoden nebst Spielzeit sowie Angaben zu den beiden Sprechern verzeichnet sind.
Auf den Tonträgern selbst sind ergänzende Dateien in Wort und Bild untergebracht. So findet der Hörer zu jeder Episode das zugehörige Cover auf den CDs in bester Bildqualität.
 
 
Resümee:
 
Folgende Episoden sind auf den fünf MP3-Tonträgern enthalten:
 
Episode 181: Der Mond ist erst der Anfang von Kai Hirdt
Episode 182: Festung der Allianz von Kai Hirdt
Episode 183: Sonnensturm von Susan Schwartz
Episode 184: Im Reich der Naiir von Rainer Schorm
Episode 185: Labyrinth des Geistes von Michelle Stern und Rüdiger Schäfer
Episode 186: Aufstand der Goldenen von Susan Schwartz
Episode 187: Schwarzschild-Flut von Ruben Wickenhäuser
Episode 188: Die Bestie in mir von Kai Hirdt
Episode 189: Die Leiden des Androiden von Rainer Schorm
Episode 190: Als ANDROS kam … von Rüdiger Schäfer
 
Nachdem in der letzten Staffel acht Autoren tätig waren, sind diesmal nur sechs aktiv. Gestartet wird mit gleich zwei Episoden aus der Feder von Kai Hirdt, der im weiteren Verlauf eine weitere Episode beisteuert. Die Kooperations-Autorenschaft von Michelle Stern und Rüdiger Schäfer an fünfter Stelle der Staffel, erweist sich als interessante Zusammenarbeit, die den Plot gelungen voran bringt.
 
Mit den beiden von Kai Hirdt verfassten Anfangsepisoden startet diese Staffel mit einem beachtlichen Mix aus vielschichtiger Handlung und Spannung, wobei beide Episoden flüssig ineinander greifen und eine Einheit bilden. Im weiteren Verlauf des Hörbuches und der acht folgenden Episoden entwickelt sich der Handlungsstrang um die titelgebende Allianz flüssig weiter, auch wenn die Episoden nicht mehr so fließend verbunden sind, wie der Einstieg in die neuen Abenteuer.
Vielfältige Ereignisse rund um die Entwicklung von NATHAN auf dem Mond, die unsichtbaren Laurins, die Maahks und viele weitere Charaktere bestimmen das umfangreiche Hörerlebnis. Unter anderem begegnen wir auch bekannten Figuren wie Gucky, der sich darüber aufregt, dass er an Missionen nicht mitmachen soll, da man sie für ihn zu gefährlich hält. Rhodans Sohn und Adoptivsohn sind aktiv in das Geschehen eingebunden, ebenso wie Rhodans Frau Thora. Doch die Vielfalt neuer Handlungsorte und Charaktere, die zum Teil schon bekannt und lange nicht aufgetreten, zum anderen aber auch völlig neu sind, bringt eine erlebnisreiche Hörzeit mit sich. So wird unter anderen der Planet Altin angeflogen, dem eine besondere Bedrohung gegenübersteht. Auch auf Laryl geht es in besondere Gefahrensituationen hinein und Icho Tolot wird für einen Auftrag gewonnen, den er zunächst vehement ablehnt. 
Am Ende geht es zurück ins Sol-System, von dem in der kommenden Staffel sicherlich erneut in rasante Abenteuer gestartet wird.
 
Insgesamt erweist sich die Staffel als vielschichtig und spannend und lässt sich besser an, als einige der früheren Staffeln, in denen es mehr Tiefpunkte durch Längen gab. 
 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ