Der Frostrubin Hot

Michael Brinkschulte   12. Oktober 2015  
Der Frostrubin

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 130
aus der Reihe
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die endlose Armada – in weiten Teilen des Universums ist dieser gigantische Heerwurm längst zur Legende geworden. Millionen von Raumschiffen ziehen seit einer Ewigkeit durch die Weiten des Kosmos. Sie folgen einem mysteriösen Anführer und sind auf der Suche nach einem Objekt von größter kosmischer Bedeutung. Dieses wurde einst gestohlen und missbraucht. Im Randgebiet einer zerstörten Kleingalaxis stößt die Galaktische Flotte unter dem Kommando von Perry Rhodan auf die Endlose Armada. Auf seiner Seite hat der Terraner immerhin 20.000 Raumschiffe – aber sie sind ein Nichts gegen die Armada. In einer Entfernung von rund dreißig Millionen Lichtjahren von der Milchstraße kommt es zur Konfrontation: Die Menschen sollen in die Endlose Armada eingegliedert werden …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Martin Bross stellt dieser Folge der Silber Edition seine Stimme zur Verfügung und nimmt den Hörer mit auf rasante und dramatische Ereignisse, die Bross stimmlich gut unterstützt.
Im Digipack können dann auch Informationen zum Sprecher nachgelesen werden. Hinzu kommen im beiliegenden Booklet die Kapitel-/Trackliste, ein Auszug aus dem Nachwort zum Silberband, eine Übersicht der bisherigen Geschehnisse in Stichworten, sowie Coverabbildungen. Konstruktionsskizzen etc. die in anderen Booklets immer wieder einen Einblick geben, sind hier nicht zu finden.
Die beiden MP3-CDs bieten fast 17 Stunden Spielzeit.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Grundlage für diesen interessanten und spannenden Silberband, der hier als Hörbuch präsentiert wird, greift auf insgesamt sieben Heftromane zurück, die von vier Autoren verfasst wurden. Den Titel der vorliegenden Silber Edition fußt auf dem Roman 1100 aus der Feder von William Voltz. Eingeleitet wird das Hörerlebnis mit den Inhalten des Romans ‚Der Mann aus Haiti‘ (1094) von H.G. Ewers. Die weiteren Romane sind: ‚Erkundungen gegen Unbekannt‘ (1101) von K.H. Scheer, ‚Meuterei im All‘ (1104) und ‚Das Siegelschiff‘ (1105) von H.G. Ewers, ‚Die Trümmerreiter‘ (1106) sowie ‚Jenseits der tödlichen Grenze‘ (1107) von Kurt Mahr.

Die vielschichtige und spannende Handlung dieses Bandes, die mit der vermeintlichen optischen Täuschung einer riesigen Flotte beginnt, baut von der ersten Minute an einen gelungenen Spannungsbogen auf. Niemand mag glauben, dass die Ortungsbilder korrekt sind. Und dann noch die Frage, wie viel Seth-Apophis damit zu tun hat. Nicht allzu lange Zeit später zeigt sich, dass hier tatsächlich Millionen Lebewesen in einer unendlich scheinenden Raumflotte unterwegs sind.
Der Frostrubin stellt sich als Ziel auch dieses Flottenverbandes heraus und so muss sich Rhodan beeilen, wenn er früher da sein will. Und das sind nur kleine Nuancen der Handlungen, die in dieser Folge der Silber Edition auf den Hörer einprasseln.

Eine spannende, sich stets schlüssig weiterentwickelnde Story, die mit vielen kleinen Handlungselementen und dem Wiederhören mit alt bekannten und liebgewonnenen Charakteren ebenso punktet, wie neuen Figuren und Sachverhalten. Ob Gucky, Taurec, von Seth–Apophis geschickten Körperfragmente, die Endlose Armada, das Violette Universum oder, oder, oder…. es gibt viel zu entdecken.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ