Der dunkle Wald

Michael Brinkschulte   17. Juni 2018  
Der dunkle Wald

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

INVASION
 
Vor vielen Jahren hat die Astrophysikerin Ye Wenjie die größte Entdeckung aller Zeiten gemacht: Auf einem anderen Planeten existiert intelligentes Leben. Nun zeigt sich jedoch, dass die Erde in großer Gefahr schwebt, denn eine Invasion steht bevor. Vier Menschen werden auserwählt, einen geheimen Abwehrplan zu entwickeln. Einer von ihnen ist der unscheinbare Wissenschaftler Luo Ji – und auf ihm ruht plötzlich die Hoffnung der ganzen Welt. Nach ‚Die drei Sonnen‘, der zweite Teil von Cixin Lius international gefeierten Science-Fiction-Trilogie.
 
MARK BREMER ZIEHT DEN HÖRER HINEIN IN LIUS GEWALTIGEN EPOS.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Auf drei MP3-CDs ist dieses Hörbuch in ungekürzter Fassung veröffentlicht worden. Die Spielzeit beträgt beinahe 22 Stunden. Mark Bremer ist auch bei diesem zweiten Teil erneut der Sprecher, der das Science Fiction Geschehen stimmlich in Szene setzt.
Geschickt mit guter Betonung, baut Bremer Spannung und eine gute Atmosphäre auf, die das Geschehen im Text gelungen transportiert.
Im Digipack, das die CDs beinhaltet, sind Informationen zum Sprecher, zum Autor, sowie eine den Rückentext ergänzende Inhaltsangabe abgedruckt. 
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Beginnend mit den Eindrücken einer Ameise, begibt sich der Hörer mit diesem Werk auf eine rund 22 Stunden dauernde Reise in die fiktionale Zukunft. Autor Cixin Liu schafft ein weitschweifiges Handlungskonstrukt, das politische Gegebenheiten ebenso beschreibt, wie technische Entwicklungen und die schon im Rückentext benannte Gefahr für die Erde. Diese ist nicht mehr alleiniger mit Leben bevölkerter Planet und die bevorstehende Invasion stellt die Wissenschaft vor eine besondere Herausforderung.
Unverhofft wird Luo Ji mit in die Runde der ‚Wandschauer‘ berufen, die das Abwehrprogramm darstellen. Luo Ji möchte diese schwere Aufgabe und die Verantwortung zurückweisen. Sagt dies und will die Räume verlassen. 
 
Als Hörer erleben wir die Veränderungen im Leben von Luo Ji, der kurz nach seiner Ernennung als ‚Wandschauer‘ durch einen Hammerschlag verletzt wird, und erkennen muss, dass er seiner neuen Position nicht entkommen kann.
 
Der zweite Teil der als Trilogie angelegten Science-Fiction-Handlung aus der Feder von Cixin Liu erweist sich als äußerst interessant und spannend, wobei einige Passagen auch ihre Längen haben. Diese werden jedoch durch den guten Vortrag durch Mark Bremer aufgefangen. Bremer setzt seine Stimme vielschichtig ein und lässt den Hörer in die Handlung eintauchen, die mit diesem Teil noch nicht beendet ist. Vielmehr ist man als Hörer am Ende an dem Punkt, dass man schnellstens wissen möchte, wie es weiter geht, doch leider kommt die Fortsetzung in deutscher Übersetzung erst im kommenden Jahr auf den Markt.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ