Callibsos Schatten / Scherben der Vergangenheit

Callibsos Schatten / Scherben der Vergangenheit Hot

Michael Brinkschulte   14. Mai 2015  
Callibsos Schatten / Scherben der Vergangenheit

Hörbuch

Untertitel
Episode 81 + Episode 82
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

EPISODE 81: Callibsos Schatten von Michelle Stern

Im Dezember 2037 scheint die Herrschaft des Großen Imperiums über die Erde unanfechtbar. Doch ein wichtiger Erfolg blieb den Arkoniden in den mittlerweile über drei Monaten verwehrt: Sie konnten Perry Rhodan bislang nicht fassen.
Sie wissen, dass sich der legendäre Astronaut, der als erster Mensch auf Außerirdische gestoßen ist, dem Widerstand angeschlossen hat. Was sie aber nicht wissen: Rhodan folgt der Spur der mysteriösen Puppen. Diese Wesen sind Produkte einer uralten Zivilisation, die ein mächtiges Wesen namens Callibso einst zur Erde gebracht hat. Unter anderem hätten die Puppen verhindern sollen, dass Perry Rhodan ins All vorstößt. Doch wieso das? Rhodan will Antworten, und er ahnt, dass sie für das Schicksal der Menschheit entscheidend sein werden …

EPISODE 82: Scherben der Vergangenheit von Rainer Schorm

Dezember 2037: Seit mehr als drei Monaten herrschen die Arkoniden über die Erde – und ein Ende der Besatzung ist nicht abzusehen. Zu groß ist die technische Überlegenheit des Großen Imperiums, zu erdrückend sind seine nahezu unerschöpflichen Ressourcen.
Den Menschen bleibt nur, sich offiziell zu fügen und mit gezielten, begrenzten Schlägen die Herrschaft der Invasoren zu erschüttern. Dazu gehört beispielsweise, wichtige Gefangene aus der Gewalt der Besatzer zu befreien. Zu einer wichtigen Schlüsselperson wurde zuletzt die Halb-Arkonidin Quiniu Soptor, die in Raum und Zeit verloren gegangen war, von den Arkoniden inhaftiert wurde und sich mittlerweile auf die Seite der Menschen stellte.
Ihre Odyssee führte sie zehntausend Jahre in die Vergangenheit – und ihr Bericht schreibt jetzt die Geschichte teilweise neu …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Hinter einer Illustration von Dirk Schulz verbergen sich zwei MP3-CDs, die jeweils eine Episode der Rhodan Neo Reihe beinhalten. Folge 81 geschrieben von Michelle Stern, wird von Hanno Dinger vorgetragen, die Folge 82 aus der Feder von Rainer Schorm ebenfalls. Somit verändert der Verlag die Veröffentlichungsstrategie, bei der bisher die beiden Folgen von unterschiedlichen Sprechern dargeboten wurden, was der Kontinuität des Vortrags über die gesamte Spielzeit des Hörbuchs zu Gute kommt.
Hanno Dinger macht seine Sache gut und nimmt den Hörer über die beiden Episoden hinweg mit.
ein Booklet gibt es, wie in der Reihe üblich, nicht. Das Coverartwork auf dem Digipack ist das der Episode 82.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Puppen Calibsos stehen im Fokus der Aktivitäten, die Perry Rhodan in der ersten der beiden Episoden verfolgt. Doch wie nicht anders zu erwarten, ist das Ziel auch in dieser Folge nicht gänzlich zu erreichen. Trotzdem geht es voran und man bekommt als Hörer einige wendungsreiche Stunden zu Gehör.
Ähnlich verhält es sich mit Episode 82, in der sich die Ereignisse um die Halbarkonidin Quiniu Soptor überschlagen. Geschickt mischt Autor Rainer Schorm Spannungselemente ein und baut verbindende Brücken, die Aspekte aus der Ursprungsserie aufzugreifen wissen.
Die Neo-Reihe gewinnt wieder an Fahrt und bringt neue Sachverhalte, die auch Perry Rhodan selbst wieder mehr in Aktion einbindet und ihn nicht allein zum Spielball der Geschehnisse werden lässt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ