Manchmal ist es federleicht

Manchmal ist es federleicht Hot

Christine Rubel   29. Januar 2018  
Manchmal ist es federleicht

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Kann man Abschiednehmen lernen? Christine Westermanns Antwort lautet: ja. In diesem Hörbuch nähert sie sich dem Thema Abschied, dem beschwerlichen wie dem federleichten. Anekdotenreich, selbstironisch und lebensklug erzählt sie von den kleinen und großen Verlusten: dem Abschiednehmen von einem Freund, einem Wohnort, dem Verblassen der eigenen Attraktivität. Vor allem aber erzählt sie vom Mut zu Veränderung und Neuanfang.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
6,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,8

Abschied – kein leichtes Thema. Doch Abschiede gibt es in verschiedenen Formen und Lebenssituationen. Mal ist es der Tod eines geliebten Menschen, mal ein Umzug oder ein anderer Job. Auch Gedanken an das eigene Ableben spricht Christine Westermann an. Ein nachdenkliches und autobiographisches Hörbuch, das von der Autorin selbst eingelesen wird. Ob man danach leichter mit dem Thema umgehen kann? Ich glaube nicht. Da muss wohl jeder seine eigenen Methoden entwickeln. Sicher ist nur eines: Abschiednehmen muss jeder irgendwann – und das ist manchmal nicht federleicht, sondern verdammt schwer.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ