Historische Reisen rund um den Globus

Historische Reisen rund um den Globus Hot

Michael Brinkschulte   26. Mai 2019  
Historische Reisen rund um den Globus

Rückentext

Berühmte Abenteurer, Forscher, Auswanderer oder einfach „nur“ Reisende nehmen den Hörer mit auf eine Tour in die fernsten Winkel der Welt. Alexander von Humboldt begibt sich 1799 auf eine jahrelange Forschungsreise durch Amerika. Der Dichter Adelbert von Chamisso segelt Anfang des 19. Jahrhunderts mit einer russischen Expedition in die nördliche Beringsee.
Die unerschrockene Ida Pfeiffer tritt 1851 schon ihre zweite Weltreise an, die sich u.a. von Kapstadt nach Borneo führt. Für Carl Schurz begann 1852 mit der Ankunft in New York ein neues Leben als amerikanischer Politiker. Der Orientalist Lawrence von Arabien wiegelt als britischer Agent die Araber gegen die osmanische Herrschaft auf. Joseph Roths Sympathie gehört der jungen Sowjetunion, als er 1926 eine Fahrt auf der Wolga unternimmt. Antoine de Saint-Exuperys Flüge über die nordafrikanische Wüste sind legendär. Annemarie Schwarzenbach entflieht mit ihrem kleinen Ford 1939 ins ebenso raue wie gastfreundliche Afghanistan. Großartige Sprecher erzählen von diesen und weiteren Entdeckungen.
 
Inhalt:
Marie von Bunsen, Kambodscha und Birma – Adelbert von Chamisso, Schiffsreise bis zur Beringsee – Amelia Earhart, Der Transatlantikflug mit der „Friendship“ – Georg Forster, Begegnungen im Süden Neuseelands – Alexander von Humboldt, Aus den Amerikanischen Reisetagebüchern – Thomas Edward Lawrence, Die sieben Säulen der Weisheit – David Livingstone, Die Victoria-Fälle – Alfons Paquet, Fahrt mit dem sibirischen Express – Ida Pfeiffer, Reise nach Kapstadt und Borneo – Joseph Roth, Wolgafahrt – Antoine de Saint-Exupery, Das Flugzeug und der Planet – Carl Schurz, Ankunft und Leben in Amerika – Annemarie Schwarzenbach, Zwei Frauen allein in Afghanistan

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Zwei MP3-CDs sind in einer Box untergebracht, die zudem ein ausführliches Booklet beinhaltet. Im Booklet ist die Aufstellung der Trackzuordnung der beiden CDs nachzulesen. Dabei ist zu beachten, dass Thomas Edward Lawrence ‚Die sieben Säulen der Weisheit‘ allein die CD zwei füllt. Die restlichen Reiseberichte sind auf der ersten CD untergebracht. Dabei sind die Spielzeiten der einzelnen Texte sehr unterschiedlich und bieten von 17 Minuten bis zu rund 80 Minuten Spielzeit.
Gelesen werde die Texte von Beate Rysopp, Frank Stieren, Frank Arnold, Wolfgang Berger, Erich Wittenberg und Svenja Pages. Alle Sprecher verstehen es bestens die Erlebnisse der Autoren darzubieten.
 
Im Booklet sind zu allen Autoren jeweils Informationen in Wort und Bild abgedruckt. Nähere Informationen zu den Sprechern gibt es nicht.
 
 
Resümee:
 
Mit rund 16 ½ Stunden Spielzeit wird der Hörer dieses Hörbuches auf historische Weltreisen mitgenommen. Die unterschiedlichen Reisen entführen in ferne Welten und geben historische Kontexte wieder, mit denen sich die Autoren zu ihrer jeweiligen Zeit konfrontiert sahen. Ob kulturelle, landschaftliche oder politische Gegebenheiten, die geschilderten Sachverhalte geben weitgehende Einblicke in vergangene Zeiten.
Durch die guten Sprecher werden die zuweilen recht sachlich abgefassten Texte zu einem spannenden Hörerlebnis. Wer sich gern mit historischen Gegebenheiten auseinandersetzt, ist mit diesem umfassenden Hörbuch genau richtig beraten!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ