Von Ratlosen und Löwenherzen

Von Ratlosen und Löwenherzen Hot

Michael Brinkschulte   05. Dezember 2012  
Von Ratlosen und Löwenherzen

Hörbuch

Untertitel
Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Das Mittelalter – eine finstere, primitive Zeit, geprägt von nichts als willkürlichen Kriegen, blutrünstiger Hexenverfolgung und hygienischen Katastrophen? Nicht nur! Denn es gibt auch eine andere Seite des Mittelalters. Farbenprächtig und emotional. Voller Skurillitäten, Missverständnisse und Persönlichkeiten mit Familiensinn. Voller Geschichten, über die wir heute noch schmunzeln. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Wikinger aus Ermangelung anderer Freizeitaktivitäten England eroberten? Oder dass Thomas Becket, Lordkanzler und Erzbischof of Canterbury, unter seiner erlesenen Garderobe stets ein Gewand aus kratzigem Ziegenhaar trug? Noch nicht? Dann hören Sie „Von Ratlosen und Löwenherzen“ und erleben das Mittelalter wie es auch war.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit seiner angenehmen Stimme, die er in diesem sachlichen Vortrag genauso gut einzusetzen weiß, wie in Hörspiel oder Roman-Lesungen, fesselt Andreas Fröhlich seine Zuhörer. Die bearbeitete Hörfassung ist auf 6 CDs untergebracht, die in einem ansprechend gestalteten Digipack untergebracht sind. Dort ist auch die Spanne des englischen Mittelalters mit einigen dort zeitlich angesiedelten Personen abgedruckt. Eine Zuordnung der Inhalte zur Trackliste der einzelnen CDs erfolgt leider nicht, sodass ein gezielter Einstieg zum Wissenserwerb im Rahmen eines Zeitabschnittes nicht möglich ist.


Resümee/Abschlussbewertung:

Rebecca Gable, bekannt für ihre im Mittelalter angesiedelten Romane, hat mit diesem Buch eine das englische Mittelalter beleuchtende Sammlung von historischem Wissen veröffentlicht, das den Hörer nicht nur informiert, sondern auch unterhält. Die geschilderten Ereignisse und die Beleuchtung der Personen werden durch den gelungenen Vortrag von Andreas Fröhlich so dargeboten, dass der Hörer Interesse an Geschichte entwickelt.

Ein Hörbuch, dessen Aufbau, Inhalt und Vortrag reale Ereignisse spannend vermitteln wie einen fiktiven Roman. Rebecca Gable setzt ihre gute Erzählfähigkeit, die ihre Romane zu Bestsellern werden lässt, geschickt ein, um alltägliches Geschehen im Mittelalter ins richtige Licht zu rücken! Die Bildsprache, die verwendet wird, hilft zudem dem Hörer sich zum Beispiel die Feudalpyramide nachzuvollziehen.
Wissensvermittlung in entspannter Weise!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ