Faszination Geheimgesellschaften

Faszination Geheimgesellschaften Hot

Michael Brinkschulte   18. Oktober 2013  
Faszination Geheimgesellschaften

Hörbuch

Untertitel
F.A.Z.-Audio Dossier 53
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Bereits in den vergangenen Jahrhunderten pflegten Geheimbünde wie die Freimaurer ein europaweites Kommunikationsnetz. Dies machte sie besonders interessant für Revolutionäre, die ihre politischen Ideen mithilfe dieser internationalen Strukturen verbreiten konnten.

Die Beiträge auf diesem Hörbuch berichten über die engen Beziehungen der demokratischen und sozialistischen Bewegungen des 19. Und 20. Jahrhunderts zu freimaurerischen Vereinigungen, über Gerüchte und Legenden, die sich um Geheimbünde ranken, und darüber, wie manche von ihnen noch heute wirken und was sie für viele Menschen immer noch so anziehend macht.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Zwei Sprecher bringen dem Hörer die aus den Jahren 2003 und 2010 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienenen Artikel zu Gehör. Die Texte sind nicht chronologisch geordnet, sondern in thematisch sinnvoller Weise geordnet. Die im Digipack abgedruckte Trackliste beinhaltet neben den Titel der Texte deren Veröffentlichungsdatum in der FAZ. Angaben zu den Autoren/dem Autor sind nicht zu finden.
Ergänzend findet der Hörer Literaturangaben zum Themenfeld, sowie weiterführende Internetlinks.

Die Sprecher Olaf Pressler und Markus Kästle schaffen es gut die Sachinformationen mit einem gewissen Spannungsbogen zu versorgen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Faszination von Geheimgesellschaften, Geheimbünden und den damit verbundenen Rätseln ist auch heute noch groß. So kommt es, dass sich auch in der FAZ vielfältige Texte zu diesem Themenfeld veröffentlicht hat, die nun dem Hörer dieses Mediums präsentiert werden.
Von Freimaurerei und deren Geschichte über die von Dan Brown aufgegriffenen Illuminaten und weit darüber hinaus reicht das Spektrum. Alle Texte erweisen sich als informativ, geben sie doch Hintergrundinformationen weit weg vom reißerischen Medienrummel, sachlich und gut recherchiert.
Gerade durch die im Digipack beigefügten weiterführenden Links und Literaturangaben wird das Wissenshörbuch bestens abgerundet und lässt dem Hörer die Möglichkeit selbst weiter zu forschen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ