Die Wahrheit über das Lügen

Die Wahrheit über das Lügen

Christine Rubel   01. Oktober 2018  
Die Wahrheit über das Lügen

Hörbuch

Untertitel
Kurzgeschichten
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es geht um alles oder nichts in diesen Geschichten. Sie handeln vom Unglück, frei zu sein, und von einer Frau, die vor eine existenzielle Entscheidung gestellt wird. Von einem Ort, an dem keiner freiwillig ist und der dennoch zur Heimat wird. Von einem erfolglosen Drehbuchautor der Gegenwart, der in das New Hollywood des Jahres 1973 katapultiert wird und nun vier Jahre Zeit hat, die berühmteste Filmidee des 20. Jahrhunderts zu stehlen. Und nicht zuletzt eine Erzählung aus dem Universum von ›Vom Ende der Einsamkeit‹, die Licht auf ein dunkles Familiengeheimnis wirft. Zehn höchst unterschiedliche Geschichten aus einer Welt, in der Lügen, Träume und Wahrheit ineinanderfließen. Mal berührend, mal komisch, überraschend und oft unvergesslich. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Kurzgeschichten schreiben ist eine Kunst für sich. Die Handlung muss sofort fesseln, ohne Wenn und Aber. Keine Zeit für Langatmiges. Die Wahrheit über das Lügen ist meine erste Begegnung mit Benedict Wells. Es hat mich etwas gespalten zurückgelassen. Der Schreibstil hat mich sofort in den Bann gezogen – die Storys selbst brauchten teils einen zweiten Anlauf, entwickelten dann aber eine große Kraft. Wie der Mann, der spazieren geht und dabei sein ganzes Leben mitnimmt. Die Muse, die auf die Kraft der Liebe hofft. Die Kinder, die etwas Ungeliebtes zusammenschweißt, sei es auch nur für eine kurze Zeit. Ein Hörbuch, das neugierig macht auf andere Werke von Benedict Wells. Es liest Robert Stadlober, der einen guten Teil dazu beiträgt, die teils traurigen, skurrilen und bewegenden Welten gerne zu erforschen.

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ