Berlin Hot

Michael Brinkschulte   29. Oktober 2009  
Berlin

Hörbuch

Untertitel
Eine literarische Entdeckungsreise
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Das Hörbuch erkundet auf acht Spaziergängen das literarische Berlin und führt durch eine der lebendigsten Städte Europas.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
6,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Die rund 77 Minuten Spielzeit dieses Hörbuches werden von zwei Sprechern bestritten, Kerstin Hoffmann und Axel Thielmann. Sachlich im Stil von Nachrichtensprechern tragen sie die Informationen vor.
Im Digipack ist die CD untergebracht. Das Digipack selbst ist schlicht gestaltet. Auf der Innenseite des Deckcovers sind kurze Informationen zum Inhalt abgedruckt, die zum Teil schon im knappen Rückentext auftauchen. Zudem wird eine knappe Vita des Autors gegeben. Weitere Informationen sind nicht abgedruckt, ein Booklet gibt es nicht.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Der Titel der CD lässt den Hörer erwarten, dass er hier eine Reise durch Berlin vornehmen kann und Literatur sein Wegbegleiter sein wird. Dies ist jedoch nur bedingt der Fall. Autor Wolfgang Feyerabend lässt Dichter und Künstler, sowie weitere Zeitzeugen zu Wort kommen, bewegt sich inhaltlich durch Berlin. Eine Entdeckungsreise, der Art, dass der Hörer dem Weg auch physisch folgen kann, der von Feyerabend inhaltlich beschritten wird, ist nicht möglich. Vielmehr wird hier die Geschichte und Atmosphäre der Stadt im Laufe der Jahrhunderte dargelegt. Dabei erscheint das Hörbuch sehr sachlich, lässt Emotionen des Inhaltes Aufgrund der Vortragsart kaum auf den Hörer übergehen.
Ein interessantes Sachbuch, dessen Titel und Rückentext anderes erwarten lässt.

Note 3

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ