Königskinder Hot

Christine Rubel   13. Oktober 2018  
Königskinder

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine wahre Begebenheit vor dem Panorama der Weltgeschichte

Alex Capus erzählt in seinem neuen Roman, wie ein armer Kuhhirte und eine reiche Bauerntochter alle Grenzen und Hindernisse für ihren Traum von einem gemeinsamen Leben überwinden. Und er beginnt damit im Hier und Jetzt: Max und Tina bleiben auf einem verschneiten Alpenpass stecken und müssen die Nacht im Auto verbringen. Um ihnen beiden die Zeit zu vertreiben, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen ihren Anfang nahm und Jahrhunderte zurückliegt: Es ist die Zeit der französischen Revolution. Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland und verliebt sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern. Eine Liebe, die viele Prüfungen bestehen muss ... 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Berge, Schnee und ein Auto im Graben. Der Schnee fällt und fällt, keine Chance, in der Nacht Hilfe zu suchen. Max und Tina sind nicht die ersten, die dort oben in den Greyerzer Alpen allein und eingeschneit sind. Um seine Freundin aufzuheitern, erzählt Max die Geschichte eines Liebespaares, von Jakob und Marie, deren Berghütte gleich um die Ecke war. Gegen den Willen von Maries Vater, getrennt durch den Krieg, aus den einsamen Bergen in den königlichen Garten einer Prinzessin verschlagen und mitten in der französische Revolution gelandet, war ihre Liebe unverbrüchlich. 

Eine wunderbare Geschichte für kalte Nächte, ob im Auto eingeschneit oder vor dem Ofen. Ulrich Noethen nimmt den Hörer mit auf eine Zeitreise in eine andere Welt. Sehr gerne habe ich mit Max und Tina gebibbert, bin Jakob und Marie durch die Berge bis nach Paris gefolgt. Die Lesung ist ungekürzt und wird auf 4 CDs dargeboten und lohnt sich auf jeden Fall.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ