Elbleuchten

Christine Rubel   01. November 2021  
Elbleuchten

Hörbuch

Untertitel
Eine hanseatische Familiensaga
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
Download
Anzahl Medien
1
Bei BookBeat hören. Teste 4 Wochen gratis.

Rückentext

Hamburg 1886. Die Reederstochter Lily träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Bei einer Schiffstaufe hält sie die Rede - da weht ihr ein Windstoß den Hut vom Kopf, ein Arbeiter will ihn zurückholen und wird dabei schwer verletzt. Lily ist entsetzt, dass niemand an seinem Schicksal Anteil nimmt. Dann kommt der junge Johannes Bolten zur Villa der Reeder, um für seinen verletzten Freund Geld zu fordern.Lily will helfen und lässt sich auf ein gefährliches Versteckspiel ein. Eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Doch Jo, der aus dem berüchtigten Gängeviertel stammt, hat ein Geheimnis, von dem Lily niemals erfahren darf...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Elbleuchten ist der Beginn einer zweiteiligen Hamburger Familiensaga. Hauptprotagonistin ist Lily Karsten, die Tochter einer Reederfamilie. Sie ist eine ungestüme junge Frau, die trotz der gesellschaftlichen Zwänge ihren eigenen Weg geht. Als es bei einer Schiffstaufe ihretwegen einen bösen Unfall gibt, lernt sie Johannes kennen, der für den Konkurrenten ihres Vaters arbeitet und versucht, seinen Freund zu retten. Durch ihn lernt Lily die arme Seite der Gesellschaft kennen. Bald schon trifft sie sich ausserhalb ihrer Lehrerinnenausbildung mit Jo und ihren neuen Freundinnen, die sich für Frauenrechte stark machen. Und doch gibt es für Lily einen vorgezeichneten Weg: denn sie soll heiraten, Kinder bekommen und still halten.
Wird es dennoch eine Zukunft für Lily und Johannes geben können?
Eine Geschichte über die Anfänge des Feminismus und die Unterdrückung der Frauen. Es wird mehr als deutlich, wie Frauen um ihre Rechte einen schier aussichtlosen Kampf führen mussten und es in manchen Dingen auch bis heute tun. Auch die Abeitsbedingungen sind ein Thema, genauso wie die Kluft zwischen Arbeitertum und Geldadel. Wer historische Romane mit starken Frauen mag, dem ist dieses Hörbuch zu empfehlen.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ