Das Orchideenhaus Hot

Christine Rubel   24. Juli 2011  
Das Orchideenhaus

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Das Orchideenhaus
Jedes Haus hat sein Geheimnis – und jede Liebe ihren Preis
Nach einem schweren Schicksalsschlag kehrt Julia Forrester in ihre alte Heimat Norfolk zurück, wo sie im Orchideenhaus von Wharton Park als Kind viele glückliche Stunden verbrachte. Der Besitzer von Wharton Park, Kit Crawford, überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, gehörte. Mit dem Tagebuch drängt sich ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht – ein Geheimnis, das auch Julias Leben komplett verändern wird…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Dieses Hörbuch ist eine gelungene Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit, in der durch den Krieg zwei grundverschiedene Welten aufeinander treffen.

Es geht um die Konzertpianistin Julia Forrester, die nach England zurückkehrt und über ein Tagebuch von der Welt ihrer Großeltern in den Bann gezogen wird. Es zeigt ihr einen Weg, um mit den Geschehnissen vor ihrer Flucht aus Frankreich fertig zu werden und gibt neue Hoffnung. Liebe, Leid und Verrat mit einem Hauch von Exotik bestimmen dieses Hörbuch und machen es zu einem Hörvergnügen, an dem auch die facettenreiche Stimme von Simone Kabst ihren Anteil hat.

Das Hörbuch ist mit einem ansprechenden Cover versehen und beinhaltet ein Inlet mit weiteren Informationen über Autorin und Sprecherin.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ