Wolfsschlucht Hot

Christine Rubel   23. April 2015  
Wolfsschlucht

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Kultkommissare vom Tegernsee
Kommissar Clemens Wallner ermittelt in gleich zwei mysteriösen Fällen: Ein Bestattungsunternehmer versinkt mitsamt seinem Leichenwagen in der Mangfall, während gleichzeitig eine junge Frau verschwindet. Ihr Wagen wird kurz darauf im Gebirge gefunden - aufgespießt von einem Maibaum. Im Lauf der Ermittlungen stellt sich heraus, dass beide Ereignisse auf eigenartige Weise zusammenhängen - und dass bei beiden Wallners anarcho-bayerischer Kollege Leonhardt Kreuthner seine Finger im Spiel hat, dem diesmal ein genialer Plan für einen Maibaumklau aus dem Ruder gelaufen ist.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Was wäre der ewig fröstelnde Kommissar Wallner ohne seine Kollegen Kreuthner? Der Tegernsee wäre praktisch eine leichenfreie Zone, denn es gibt nur einen, der so schön über Tote stolpert. Doch nicht nur Kreuthner, der immer gerade am Abgrund des Legalen operiert und auf den Spitznamen Leichen-Leo hört, macht Wallner Sorgen. Auch sein Opa Manfred taucht auf der Dienststelle auf - dienstlich. Dazu kommt ein Maibaum auf der Flucht, ein Wolf, eine Hexe, eine verschwundene Frau und ein toter Leichenbestatter und schon geht die Post ab im Bayernland. Doch das ist nicht alles, was ans Tageslicht kommt.

Wie immer spannend, urkomisch, mit einer rasanten Story und aberwitzigen Ideen. Michael Schwarzmaier bringt noch seine sonore Stimme dazu und fertig ist ein Lokalkrimi, der einfach nur gut ist. Der fünfte Teil der Kultserie kommt im Pappschober daher, mit kurzen Infos zu Autor und Sprecher sowie kurzen Vorstellungen der Hauptpersonen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ