Westwall Neu

Christine Rubel   13. April 2019  
Westwall

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Du glaubst an das Gute. Du kämpfst gegen das Böse. Doch was tust du, wenn die Grenzen verschwimmen?
Nach einer gemeinsamen Nacht entdeckt die junge Polizeischülerin Julia, dass ihre Affäre Stand Nick ein riesiges Hakenkreuz-Tattoo auf dem Rücken trägt. Als sie ihrem Vater, einem ausgestiegenen Anarchisten, davon erzählt, beschwört dieser Julia, sich von Nick fernzuhalten. Doch Julia will die Wahrheit wissen: Ist Nick Mitglied einer rechtsradikalen Gruppe und auf sie angesetzt worden? Sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln und folgt einer Spur, die sie tief in die menschenleeren Wälder der Eifel führt – zum Westwall, einem alten Verteidigungssystem aus dem Zweiten Weltkrieg. Und damit direkt in eine düstere Vergangenheit …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Julia ist aus Protest gegen ihren Vater zur Polizei gegangen. Weg aus der Aussteigersiedlung, hin zu Recht und Ordnung. Doch die Ausbildung ist hart und ihr Vater nach einem Unfall zum Pflegefall geworden. Als Julia Nick trifft, gerät ihr Leben völlig aus den Fugen. Obwohl ihr Ausbilder sie unter seine Fittiche nimmt, gerät sie in ein Spiel, in dem es längst nicht mehr um Einzelne geht, wo Gut und Böse miteinander verschmelzen und jeder seine eigene Wahrheit hat. Der Westwall ist die ehemalige Verteidigungslinie nach Westen, gespickt mit Bunkern und Fallen. Ein verstörender Ort, der im Krieg viele Opfer gefordert hat und nun ein Rückzugsort für eine Gruppe Menschen ist, die ein Zeichen im Namen des Westwalls setzen will. Und Julia ist der Schlüssel.

Westwall ist ein grandioser deutscher Thriller, unglaublich gut recherchiert und mit bildhaftem Sog. Benedikt Gollhardt ist Drehbuchautor, der Gegenwart und jüngere Vergangenheit zu einem rasantem Plot vereint, mit zahlreichen Wendungen und einem Spannungsbogen, der bis zum furiosen Ende hält. In Zeiten von Ausländerhass und rechtem Gedankengut ein Ausrufezeichen in der Krimilandschaft. Mit Uve Teschner wurde einer der besten Sprecher für Spannungsliteratur gewonnen. Mit seiner wandlungsreichen Stimme gibt er der leicht gekürzten Lesung  den letzten Schliff. Das Hörbuch wird im Pappschober auf einer MP3 dargeboten und enthält nicht nur Infos zu Autor und Sprecher, sondern auch eine kurze geschichtliche Abhandlung über den Westwall. Kurzum, ein rundum gelungenes Werk.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ