Stieranger Hot

Christine Rubel   23. Mai 2014  
Stieranger

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es ist was faul im Staate Bayern
Dass ausgerechnet er, Lokalreporter Karl-Heinz "Gonzo" Hartinger, sich um den Unternehmer kümmern muss, der in Garmisch-Patenkirchen einen neuen Standort sucht, ist schlimm genug. Aber spätestens als sie das Grand Hotel Sonnenbichl erkunden und Hartinger auf dem Dachboden ein bekannter, höchst unangenehmer Geruch in die Nase strömt, ist mal wieder klar, dass hier etwas ziemlich zum Himmel stinkt....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Marc Ritter hat einen humorvollen Alpen-Krimi geschrieben, mit sehr skurrilen Persönlichkeiten, die das geruhsame Garmisch-Patenkirchen bevölkern. Da ist einmal der kantige Lokalreporter, der mit seiner neugierigen Nase nicht nur auf Geheimnisse, sondern auch auf Leichen stößt. Ein Bürgermeister, der nicht immer zuerst an seine Mitbürger denkt. Dazu kommen ein Internet-Millionär mit hochfliegenden Plänen und ein paar kuriose Ideen. Gemischt mit Idylle und einem altbekannten Problem und schon ist ein launiger Krimi entstanden.

Für Hörer, die nicht nur Lokalkolorit, sondern auch ihren Spaß haben wollen. Das Ende ist leider ziemlich absehbar.

Michael Schwarzmaier grantelt fröhlich vor sich hin und bringt zusätzlichen Pep in die gekürzte Lesung.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ