Sieben Lügen Hot

Astrid Daniels   11. Oktober 2020  
Sieben Lügen

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mit dieser kleinen Notlüge fängt alles an. »Natürlich passen du und Charles gut zusammen«, versichert Jane ihrer besten Freundin Marnie. Doch dann läuft alles aus dem Ruder. Und zwar gewaltig. Denn eine Lüge zieht bekanntlich die nächste nach sich, und schon bald ist das Verhältnis der drei unwiederbringlich vergiftet. Aus Unbehagen wird Verdacht, aus Verdacht Gewissheit - und aus Freundschaft eine tödliche Falle ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,5

„Sieben Lügen“ ist ein Thriller der stillen Art. Wer auf der Suche nach einem Thriller mit viel Blut und einer Actionreichen Story ist, wird hier enttäuscht werden. 

Der Schreibstil ist eher unspektakulär und oft sehr langatmig. Die beiden Hauptcharaktere sind die Freundinnen Marnie und Jane. Wobei die Geschichte aus der Perspektive von Jane erzählt wird. Die Beschreibungen sind oft sehr ausschweifend, wodurch sich der rote Faden zu verlieren scheint. Der Hörer erfährt eine Menge über das Leben von Jane, wovon wohl die Hälfte nicht relevant für die eigentliche Story ist. 
Die Wandlung der Beziehung der beiden Freundinnen Jane und Marnie wird sehr gut dargestellt. Leider kommt nur hin und wieder Spannung auf. Die Hauptgeschichte wird von den vielen Nebenschauplätzen und unwichtigen Charakteren überschattet. 
Dennoch hat Elizabeth Kay es geschafft den sich steigernden Wahn, dem Jane verfallen ist, interessant und überzeugend darzustellen. „Sieben Lügen“ ist ein Thriller der stillen Art. 
Die Story bietet viel Potenzial, das von der Autorin Elizabeth Kay leider nicht vollends ausgeschöpft worden ist. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ