Schnappt Scholle

Christine Rubel   19. Mai 2023  
Schnappt Scholle

Hörbuch

Untertitel
Ein Küstenkrimi
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Scholles letzter Coup!
Altganove Hans-Peter Scholz, genannt »Scholle«, plant den letzten großen Coup seines Lebens. Eigentlich hat er davon geträumt, mit seiner früheren Gang den Tresor des Casinos in Travemünde zu knacken. Doch die Hälfte von »Scholles Eleven« sitzt gerade im Knast, und das altehrwürdige Casino musste endgültig schließen. Daher soll nun der Tresor der Raiffeisenbank dran glauben – ausgerechnet in Fredenbülls Nachbarort Schlütthörn. Die örtliche Bäckerei soll dabei eine zentrale Rolle spielen. Als aber plötzlich ein toter Bäcker in der Sperrmüllpresse liegt, hat Scholle ein Riesenproblem – und Thies Detlefsen einen neuen Mordfall! 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Thies Detlefsen und das Team der Hidden Kist bekommt es mit einem ausgeklügelten Bankraub zu tun. Dabei dreht sich alles um den neuesten Bäcker im Ort, einen Ex-Häftling, der dem akuten Brötchenmangel mit exquisiter Backware den Garaus macht. Seine Kumpels, allen voran Planer Scholle, helfen nicht nur im Geschäft, sondern renovieren auch - Untertage und in Richtung Bank.Doch nicht nur die Konkurrenz und das neu zu verlegende Glasfaserkabel machen der Truppe Schwierigkeiten, auch das entlaufene Meerschweinchen bekommt eine tragende Rolle.
Wie immer herrscht liebenswertes Chaos an der Küste, vielleicht etwas langatmiger als der Vorgänger. Das Ende allerdings ist wie immer hochexplosiv. Sehr schön auch die Aufmachung mit Rezepten. Krischan Koch Koch gibt jedem Charakter auch stimmlich seinen Stempel

© 2002 - 2023 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ