Sanfte Rache Hot

Michael Brinkschulte   24. Juni 2017  
Sanfte Rache

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

An einem eisigen Wintermorgen verschwindet die Kinderärztin Emory Charbonneau bei einer Joggingrunde auf einer einsamen Bergstraße spurlos. Ihr Mann Jeff meldet sie als vermisst, doch als die Ermittlungen endlich beginnen, ist die Spur bereits kalt. Während die Polizei Jeff selbst verdächtigt, erwacht Emory in Gefangenschaft eines geheimnisvollen Mannes. Sie versucht alles, um ihm zu entkommen, muss aber schnell feststellen, dass die wahre Bedrohung für ihr Leben nicht von ihrem Entführer ausgeht. Und obwohl sie weiterhin Angst vor ihm hat, sprühen zwischen den beiden bald auch die Funken der Leidenschaft …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Gekürzt auf eine Spielzeit von siebeneinhalb Stunden kommt der neue Roman von Sandra Brown auf sechs CDs daher. Gelesen wird der Thriller von Martina Treger, die mit ihrer markanten Stimme die unterschiedlichen Stimmungen des Romans von Spannung bis erotischem Knistern gut unterstützt.
Das beiliegende Booklet beinhaltet eine knappe Information zur Sprecherin, eine längere zur Autorin und eine etwas ausführlichere Inhaltsangabe zum Roman. 
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Nach einem Streit mit ihrem Mann, der sich für die Trainingsläufe seiner Frau nicht interessiert, verlässt Dr. Emory Charbonneau ihr Zuhause und reist in die Berge. Dort will sie für ihren bald anstehenden Marathon fit werden. Doch ohne erkenntlichen Grund wacht sie plötzlich in einer fremden Umgebung auf, eine Verletzung am Kopf und einen unbekannten Mann in ihrer Nähe. 
Die Verdächtigungen der Polizei gegenüber Jeff, Emorys Ehemann, verzögern die Suche. Doch Emory wird durch den Mann, der sie nach eigenen Angaben gerettet hat, in eine Flut von Ereignissen und Emotionen hineingezogen.
 
Sandra Brown hat mit diesem Thriller eine interessante Mischung aus typischer Spannungs-Literatur, einer wendungsreichen Beziehungsgeschichte und sozialkritischen Themen aufgebaut. Die Handlung weiß von Beginn an zu fesseln und gut zu unterhalten, was auch durch den gelungenen Vortrag durch Martina Treger bestens unterstützt wird.
Die Protagonisten werden so aufgebaut, dass eine Fortsetzung der Ereignisse möglich wären, was aber nicht zwingend notwendig ist, da die Handlung rund abgeschlossen wird.  
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ