Nachtwild Hot

Astrid Daniels   02. September 2018  
Nachtwild

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es ist ein herrlicher Tag, und Joan besucht mit ihrem vierjährigen Sohn Lincoln den Zoo - als plötzlich Schüsse fallen. Am Ausgang liegen Tote auf dem Boden. Joan weiß nicht, was geschehen ist, ob die Polizei unterwegs ist, ob der oder die Täter noch in der Nähe sind. Als sie weitere Schüsse hört, flüchtet sich Joan mit Lincoln in ein leerstehendes Gehege. Das Leben ihres Sohnes hängt jetzt allein von ihr ab und davon, ob sie einen Weg finden wird, sie beide zu retten. Jedes Geräusch, jede Bewegung kann tödlich sein.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Joan und ihr Sohn verbringen einen Tag im Zoo und sind gerade auf dem Weg zum Ausgang, als sie etwas Ungewöhnliches bemerken. Joan sieht tote Menschen, hört Schüsse und versteckt sich daher kurzentschlossen in einem leerstehenden Gehege. 

Die komplette Handlung spielt sich im Zoo ab und wird größtenteils aus der Sicht von Joan geschildert. Nachtwild ist kein klassischer Thriller, denn dafür fehlt es an Spannung. Dennoch schreibt Gin Phillips sehr angenehm und mitreißend. 

Über die Handlung an sich und die Überlegungen von Joan lässt sich sicherlich streiten. Ich denke die Überlegungen und Reaktionen von Menschen in solchen Stresssituationen sind unvorhersehbar und nicht immer sinnvoll. Die Beschreibung der Lage, in der sich Joan und ihr Sohn befinden, ist sehr gelungen. Ich hätte den Sohn stellenweise gerne selber dazu ermahnt still zu sein. 

Die Geschichte bleibt leider insgesamt sehr oberflächlich. Das gilt sowohl für die Beweggründe der Täter, als auch für die Charaktere an sich. Ich denke weitere Perspektivwechsel und detaillierter ausgestaltete Charaktere hätten „Nachtwild“ gut getan. Es ist keiner der haarsträubend spannenden Thriller, die einem den Atem stocken lassen. Dennoch hat „Nachtwild“ mich gut unterhalten. Gin Phillips schreibt, abgesehen von den kleinen Mankos, mitreißend und unterhaltsam. 

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ