Mission Blindgänger

Christine Rubel   05. September 2020  
Mission Blindgänger

Hörbuch

Untertitel
Ein neuer Fall für Kommando Abstellgleis
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Chaostruppe ermittelt wieder 
»Ruhe bitte, es wird gemordet!« Die sympathische Chaostruppe der Pariser Polizei feiert ihr Comeback an einem Filmset – wie immer angeführt von Commissaire Anne Capestan, die ihre Elternzeit unterbricht, um einer Kollegin zur Hilfe zu eilen: Capitaine Eva Rosière, nebenberufliche Drehbuchautorin, steht unter Verdacht, den Regisseur ermordet zu haben. Es ist nicht zu leugnen, Eva hatte geschworen ihn zu töten … Doch fast jeder am Drehort hätte ein Mordmotiv. Das Spiel kann beginnen: Mit Windeln und Schnuller gerüstet, machen sich Anne Capestan und ihr Kommando Abstellgleis an die Ermittlungsarbeit – Baby Joséphine stets mit dabei.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
5,0
Atmosphäre 
 
4,0
Sprecher 
 
3,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
4,5

Der dritte Fall für die Pariser Polizisten, die mit ihren Macken und persönlichen Defiziten zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen sind. Es ist Langeweile eingekehrt in der zusammengewürfelten Truppe, denn Commissaire Anne Capestan ist im Erziehungsurlaub und das schillernste Mitglied, Eva Rosiére ist beurlaubt, um den Dreharbeiten ihres neuesten Drehbuchs beizuwohnen. Was niemand aus ihrer Truppe ahnt, ihr erster Fall ist die Story, die verfilmt wird. Leider kommt es zu einem unschönen Zwischenfall: Der Regisseur wird ermordet. Nun haben zwar diverse Menschen am Set ein Motiv, doch Eva ist die Hauptverdächtige. Kein Wunder, das sie alles daran setzt, ihre Freunde in die Ermittlungen einzubinden. Mit unkonventionellen Methoden setzen Anne und ihre Kollegen alles daran, um Eva zu entlasten und den Mörder zu enttarnen... 

Ein Hörbuch steht und fällt mit dem Sprecher. In diesem Fall muss ich leider sagen: Ich habe schon lange keine so eintönige und emotionslose Lesung mehr gehört. Ganz abgesehen von den zahllosen Figuren, die die Geschichte bevölkern und der langweiligen Handlung ohne den Esprit, der die anderen beiden Bände ausgezeichnet hat. Diese ungekürzte Lesung macht definitiv keinen Spaß.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ