Miese kleine Morde Neu

Michael Brinkschulte   12. Januar 2019  
Miese kleine Morde

Hörbuch

Untertitel
Krimi
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Waschen, schneiden, morden!
 
Von seiner Frau verlassen und als Langweiler beschimpft, setzt Lars alles daran, von nun an das Beste aus sich herauszuholen. In dem Schönheitssalon, den er ab sofort besucht, staunt er darüber, wie viele Ehefrauen ihren Mann gern tot sähen – und dies bei der Geschichtsmassage auch noch freimütig ausplaudern. Lars beschließt: Gegen eine anständige Bezahlung wir er die Damen von ihren Gatten erlösen. Und tatsächlich sind die ersten Aufträge schnell erledigt. Doch dann beginnt alles schiefzulaufen.
Wolfram Koch liest Jussi Adler-Olsens höchst amüsante Kurzgeschichte mit viel Witz und Ironie.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Wolfram Koch, der auch die Thriller um das von Jussi Adler-Olsen beschriebene Sonderdezernat Q in den Hörbüchern in Szene setzt, liest auch diesen Kurzkrimi.
Dabei gelingt es ihm die Story mit gutem Stimmspiel atmosphärisch zu unterstützen.
Die beiden CDs, die die ungekürzte Lesung beinhalten sind in einem Digipack zu finden. Darin sind auch kurze Angaben zu Autor und Sprecher abgedruckt.
Die Covergestaltung wirkt schlicht, bietet aber einen guten Blickfang.
 
 
Resümee:
 
Herrlich schräg wirkt die Storyline dieses Kurzkrimis. Jussi Adler-Olsen greift alltägliche Probleme wie Eheprobleme, Trennung und Bruderhass auf. Er baut daraus eine spannende und zuweilen humorvolle Handlung, in der Protagonist Lars zunächst einmal selbst Opfer einer Trennung ist. Im weiteren Verlauf hilft er Auftraggeberinnen zur endgültigen Trennung von ihren Gatten. Und immer wieder kehrt Lars in den Schönheitssalon zurück, in dem er die Idee zum neuen Beruf als Auftragskiller bekam.
 
Mit ‚Miese kleine Morde‘ beweist Adler-Olsen, dass er auch in kurzen Texten auf den Punkt kommen kann und bestens zu unterhalten weiß. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ