Meeressarg Hot

Michael Brinkschulte   05. März 2022  
Meeressarg

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

RISK GEGEN SLEIZNER – 
DER COUNTDOWN LÄUFT
 
Er hat erpresst. Er hat missbraucht. Er ist über Leichen gegangen, um ganz nach oben zu kommen. Er heißt Kim Sleizner und ist der Polizeichef von Kopenhagen. Der unbestechliche Kommissar Fabian Risk setzt alles auf eine Karte, um ihn endlich aus dem Spiel zu nehmen.
Gemeinsam mit seiner früheren Kollegin Dunja Hougard, die untergetaucht ist und verdeckt gegen Sleizner ermittelt, sucht er nach Beweisen. Da wird ein Auto mit zwei Toten auf dem Meeresgrund gefunden, einer der Männer ist ein hochrangiger Beamter. Fabian Risk verdächtigt Sleizner. Nun könnte die Falle endlich zuschnappen. Die Frage ist nur, wer sitzt drin?
 
Mit seiner fesselnden Stimme sorgt David Nathan als Kommissar Risk seit dem ersten Teil für Spannung bis zur letzten Sekunde.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Seit „und morgen bist du tot“ liest David Nathan Stefan Ahnhems Texte mit Stimmspiel sowie Tempowechseln und weiß dadurch den Hörer zu fesseln. Die vorliegende Lesung mit 871 Minuten Spielzeit ist auf zwei MP3-CDs untergebracht. Die CDs stecken in einem Digipack, das neben einem Textauszug aus dem Roman Angaben zu Autor und Sprecher beinhaltet. Darüber hinaus sind die bisherigen Hörbücher mit Coverabbildung abgedruckt.
 
 
Resümee:
 
Fabian Risk trauert um seinen Sohn und ist dem Geheimnis hinter dem Selbstmord auf der Spur, der seine Familie erschüttert hat. Dass sein Sohn in der Untersuchungshaft sein Leben verloren hat, erschüttert Risk umso mehr, da er ihn dazu gebracht hatte, sich zu stellen bzw. eine Aussage zu machen. Schritt für Schritt nähert sich Fabian Risk einem Geheimnis an, das Kim Sleizner in den Fokus der Ermittlungen rückt. Dieser ist kontinuierlich dabei seine Intrigen weiter zu spinnen und schafft es die gegen ihn ermittelnde Dunja Hougard in ein falsches Licht zu setzen. Sie soll für einen Mord an einem Kollegen verantwortlich sein.
 
Mit rasanten Wendungen, emotionalen Rahmenhandlungen und brutalen Übergriffen baut Stefan Ahnhem diesen Fall auf. Dabei wird der Hörer durch das skrupellose Verhalten Sleizners an die eigenen Grenzen gebracht.
 
Mit diesem Thriller werden die Nachwirkungen der Würfelmörder-Fälle weitergeführt. Doch es geht um viel mehr. Denn Sleizner ist ein härterer Gegner und überrascht immer wieder. 
 
Blutige Kost, die schockiert und zugleich nicht loslässt, so kann man dieses Werk umschreiben. Bleibt nur noch der Nachsatz, dass der Plot an vielen Stellen deutlich über realistische Rahmenbedingungen hinaus geht. Von daher spannend „Ja“, aber zuweilen deutlich überzogen.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ