Marlow

Christine Rubel   14. Juni 2019  
Marlow

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Auf der Spur des rätselhaften Johann Marlow
Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich Gereon Rath, mittlerweile zum Oberkommissar befördert, mit den Todesfällen befassen muss, die sonst niemand haben will. Ein tödlicher Verkehrsunfall weckt seinen Jagdinstinkt, obwohl seine Vorgesetzten ihm den Fall entziehen und ihn in eine andere Abteilung versetzen. Es geht um Akten mit dem Vermerk „geheime Reichssache“, Morphium, schmutzige Wäsche und politische Intrigen. Und um Charlys Lebenstrauma, den Tod ihres Vaters. Und um den Mann, mit dem Rath nie wieder etwas zu tun haben wollte: den Unterweltkönig Johann Marlow.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Oberkommissar Gereon Rath ist auf dem Abstellgleis. Als sein Versetzungsantrag zum LKA genehmigt wird, hat er nur einen Fall abzuschließen. Ein Taxifahrer ist mit seinem Gast verunglückt, ein Unfall. Das Problem: Der Gast hatte geheime Unterlagen bei sich, die Rath heimlich mitgenommen hat. Damit setzt er eine Kette von Ereignissen in Gang, die nicht nur seine Zukunft aufs Spiel setzen, sondern auch die Vergangenheit aufwühlen und seine Feinde auf den Plan bringen. Zwischen SA, SS und Johann Marlow gerät er unter Druck. Mithilfe seines ungeliebten ehemaligen Vorgesetzten und seiner Frau Charly versucht er den Fall zu lösen, in dem sein Erzfeind Johann Marlow eine tragende Rolle spielt.
David Nathan liest den siebten Band der Gereon Rath-Reihe, die sich hauptsächlich um seinen Widersacher Johann Marlow dreht. Seine Geschichte ist Dreh- und Angelpunkt der weit in die Vergangenheit reichenden Story um Mord, Verrat, Drogen, Hass und Liebe in düsteren Zeiten. Wie immer hörenswert.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ