Kap der Finsternis Hot

Michael Brinkschulte   23. August 2011  
Kap der Finsternis

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jack Burn, ein amerikanischer Glücksspieler, der mit seiner hochschwangeren Frau und seinem Sohn nach Kapstadt geflohen ist, gerät in einen Strudel von Gewaltverbrechen. Sein Gegenpart ist ein bigotter, rassistischer, korrupter und brutaler Polizist, Rudi Barnard, der seinerseits die staatliche Antikorruptionseinheit im Nacken hat. Ein atemloser Showdown führt mitten ins Gangland, in die Cape Fields und die riesigen labyrinthischen Vorstadtslums…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Matthias Brand liest mit seiner ruhigen Stimme dieses Aufwühlende Buch und setzt damit einen klaren Kontrapunkt zum Geschehen selbst.
Das in einem Digipack untergebrachte 6 CDs umfassende Hörbuch liegt in einer gekürzten Lesefassung vor und bietet 450 Minuten Spielzeit. Das Cover deutet schon an, dass es sich um ein äußerst blutiges Buch handelt. Im Digipack finden sich weitere Angaben zu Autor, Sprecher und auch zum Inhalt des Romans selbst.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Die Brutalität, die Roger Smith in diesem Thriller darstellt lässt schreckliche Bilder im Kopf des Hörers entstehen. Vom Familienvater, der gezwungen ist seine schwangere Frau und seinen Sohn zu verteidigen, dabei aber weit übers Ziel hinweg schießt über den brutalen Polizisten, der selbst vor Mord an einem Kind nicht Halt macht, Smith polarisiert, überspitzt und stellt grausamste Zusammenhänge dar.
Ein mitreißendes wie auch erschreckendes Hörbuch.

Note 3+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ