Jagd auf die Bestie Hot

Nico Steckelberg   22. September 2019  
Jagd auf die Bestie

Hörbuch

Untertitel
Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 10
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
  • MP3-CD
  • Download
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der zehnte Fall für Polizeiprofiler Robert Hunter!

Der grausamste Killer, den das FBI je gejagt hat. Lebenslang in Sicherheitsverwahrung.Doch er ist entkommen. Sein Name: Lucien Folter.
Robert Hunter wird nicht ruhen, bis er ihn wieder gefasst hat.

Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt Hunter in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Chris Carters Romanreihe um den Profiler Robert Hunter geht in die zehnte Runde. Eines vorweg: Es handelt sich bei „Jagd auf die Bestie“ um eine Fortsetzung von Hunters 6. Fall „Die stille Bestie“. Allerdings funktioniert der Thriller auch ohne jegliche Vorkenntnisse und ist für Einsteiger gut geeignet. Was man über Hunter wissen sollte: Er ist hyperintelligent, hat ein fotografisches Gedächtnis und hat seine Probleme mit dem Einschlafen.

Chris Carter beschreibt seine Figuren sehr eindringlich. Verstörend ist dabei, dass er beim Leser bzw. Hörer auch Empathie für den Täter aufkommen lässt. Nichts für schwache Nerven, denn Lucien Folter, der Antagonist dieses Thrillers, ist brutal und erbarmungslos. Die Story weiß durchgehend zu fesseln, man mag fast kaum zwischendurch aufhören.

Die Hörbuchfassung erscheint bei HörbucHHamburg und wird gelesen von Uve Teschner. Eine solide Interpretation. Teschner variiert in Geschwindigkeit und Intonation, manchmal vielleicht etwas zu stark gespielt. Nicht jeder Hörer mag das, es passt jedoch sehr gut zur Intensität des Romans.

Die gekürzte Hörbuchfassung erscheint mit zirka 600 Minuten auf 2 MP3-CDs. Die ungekürzte Audible-Fassung bringt es auf knapp 700 Minuten und bietet somit noch mal über eineinhalb Stunden mehr Nervenkitzel. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ