Inspector Chopra und der Juwelenraub

Inspector Chopra und der Juwelenraub Hot

Christine Rubel   27. April 2018  
Inspector Chopra und der Juwelenraub

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Diamanten für den Elefanten

Zum ersten Mal seit Langem werden die britischen Kronjuwelen wieder in Indien ausgestellt. Ausgerechnet am Tag, als Inspector Chopra das Museum in Mumbai besucht, geschieht jedoch das Undenkbare: Die Krone von Königin Victoria mitsamt dem berühmten Koh-I-Noor-Diamanten wird gestohlen. Der Juwelenraub sorgt sofort für eine aufgeheizte politische Stimmung. Inspector Chopra weiß, dass der Diamant so schnell wie möglich gefunden werden muss und begibt sich zusammen mit seinem Schützling, Jungelefant Ganesha, auf Spurensuche.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Inspector Chopra ist überarbeitet. Seit seinem ersten Fall als Privatdetektiv schlägt er sich mit Ehebruch und kleinen, langweiligen Fällen herum. Nichts, was sein Ermittlerherz höher schlagen lässt. Bei einem Museumsbesuch gerät er in einen Überfall. Ein Teil der Kronjuwelen verschwindet auf höchst merkwürdige Weise. Als ihn darauf ein alter Kollege um Hilfe bittet, versucht er den Räubern auf die Spur zu kommen. Doch noch weitere Fälle halten ihn in Atem. Der Raub einer Statue und das Verschwinden eines Jungen beschäftigen Chopra und seinen Babyelefanten Ganesha ebenfalls. Dabei wird Chopras Unbestechlichkeit Ganesha fast zum Verhängnis. Doch der kleine Elefant ist nicht nur liebenswert und gelehrig, sondern auch noch schlau. 

Kurzweilige Unterhaltung mit Spannung, Humor und indischem Flair. Man muss sie einfach mögen, die Chopras. Gelesen wird die ungekürzte Lesung von Pascal Breuer, der mit seiner warmen und variablen Stimme die ca. 10 Stunden auf einer MP3 zu einem reinen Hörvergnügen macht. 

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ